Smartphones im Vergleich: Zweimal erste Wahl

connect Freestyle: Zweimal erste Wahl (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit jeder Generation hat Sony seine Z-Smartphones verbessert. Der Lohn: Die Newcomer Xperia Z3 und Z3 Compact gehören zu den besten Modellen ihrer Klasse.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Handys, die beide die Endnote „sehr gut“ erhielten.

  • Sony Xperia Z3

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 20,7 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3100 mAh

    „sehr gut“

    „... Auf 5,2 Zoll werden 1920 x 1080 Pixel angezeigt, die Darstellungsqualität ist hervorragend. Das Panel ist äußerst blickwinkelstabil und kontrastreich und mit einer Helligkeit von 535 cd/m2 auch im Freien bestens ablesbar. ... Sony setzt auf einen der stärksten Chipsätze, die der Markt derzeit kennt und hat die Benutzeroberfläche perfekt darauf abgestimmt. ...“

    Xperia Z3
  • Sony Xperia Z3 Compact

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 4,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 20,7 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2600 mAh

    „sehr gut“

    „... Was beim Z3 Compact besonders gut gefällt, ist die maximale Ausnutzung der Frontseite für die Darstellung. Obwohl das Gerät genauso hoch und breit ist wie der Vorgänger Z Compact, hat es Sony geschafft, die Displaydiagonale von 4,3 auf 4,6 Zoll zu vergrößern. Die Ränder um den Screen sind dabei außerordentlich schmal gefertigt. ...“

    Xperia Z3 Compact

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones