Computer Bild prüft Smartphones (10/2014): „Apple gegen alle“

Computer Bild: Apple gegen alle (Ausgabe: 22) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Das Test-Labor lädt zum Showdown der Top-Smartphones: Wie schlagen sich die neuen iPhone-Modelle im Vergleich zur Konkurrenz?

Was wurde getestet?

Sechs Handys befanden sich im Vergleichstest. Alle erhielten die Endnote „gut“. Man bewertete auf Basis der Kriterien Telefonie, Internetzugriff, Ausstattung, Bedienung und Alltagstauglichkeit.

  • Apple iPhone 6 Plus (128 GB)

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2915 mAh

    „gut“ (1,67) – Test-Sieger

    „Apples erstes Riesen-Telefon. Teuer, aber gut: Im Labor trumpfte das 6 Plus mit gutem UMTS-Empfang, kontrastreichem Display und einer tollen Kamera samt optischem Bildstabilisator auf. Die Akkulaufzeit ist endlich passabel, wenn auch nicht super. Bei sehr starkem Druck kann sich das Gehäuse biegen, bei normaler Beanspruchung ist das aber kein Problem.“

    iPhone 6 Plus (128 GB)

    1

  • Apple iPhone 6 (128 GB)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1810 mAh

    „gut“ (1,73)

    „Das Smartphone für die Tasche. Das iPhone 6 bietet mit seinem 4,7-Zoll-Display und dem abgerundeten Gehäuse derzeit den besten Kompromiss aus Größe und Handlichkeit. Wie das 6 Plus punktete es bei Empfang und Kamera. Allerdings fehlt der optische Bildstabilisator, und der vergrößerte Akku enttäuschte im Test: Die Laufzeit ist kaum besser als beim Vorgänger iPhone 5S.“

    iPhone 6 (128 GB)

    2

  • LG G3 (32 GB)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (1,74)

    „Scharfes Teil mit schmalem Rand. Respekt: Obwohl der Bildschirm genauso groß ist wie der des iPhone 6 Plus, ist das LG G3 deutlich schmaler und kürzer als das große iPhone. Drinnen steckt Top-Technik. Einzigartig ist das enorm scharfe Display, bei dem aktuell kein anderes Smartphone mithält. Die Akkulaufzeit ist kürzer als beim Vorgänger G2. Als einziges Gerät im Test lässt sich das LG drahtlos laden: Warum können die anderen das nicht?“

    G3 (32 GB)

    3

  • Samsung Galaxy S5

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2800 mAh

    „gut“ (1,75) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Bestseller mit Top-Technik. Das Galaxy S5 bietet eine gute Akkulaufzeit, flottes Bedientempo und tolle Extras wie einen Pulsmesser und eine Fitness-App. Zudem ist es wasserdicht und hat ein größeres Display als das iPhone 6. Im Vergleich zu den neuen iPhones sind UMTS-Empfang und Kamera etwas schlechter, dafür ist das Display größer, und die Fitness-Funktionen überzeugen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 24/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Galaxy S5

    4

  • Sony Xperia Z3

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Akkukapazität: 3100 mAh

    „gut“ (1,84)

    „Schick und wasserdicht. Im Vergleich zur Vorversion ... bietet das jetzt getestete Serienmodell des Sony Z3 eine bessere Akkulaufzeit und Kamera. Neben dem hochwertigem Design beeindruckt vor allem der helle Bildschirm. Und dank wasserdichtem Gehäuse und Kamerataste gelingen mit dem Z3 sogar Unterwasseraufnahmen.“

    Xperia Z3

    5

  • Apple iPhone 5S (32 GB)

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 4";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1560 mAh

    „gut“ (1,86)

    „Klassiker für kleine Hände. Neben all den großen Smartphones wirkt das iPhone 5S merkwürdig deplatziert. Dabei hat der kleine Touchscreen einen Riesenvorteil: Er lässt sich sogar von Kindern problemlos einhändig bedienen. Die Kamera ist sehr flott, das Arbeitstempo auch, und iOS 8 läuft flüssig. Wer viel im Internet surft, Videos schaut oder Freunden gern Fotos zeigt, wird aber nicht mehr zum kleinen iPhone 5S zurückwollen.“

    iPhone 5S (32 GB)

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf