3 Handy-Ladegeräte: Handy-Tankstellen

Windows Phone User: Handy-Tankstellen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Wir haben das Wireless Charging Cover für das Lumia 1020 und zwei Akkupacks, eines davon mit Qi-Support, unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Drei Handy-Ladegeräte befanden sich im Vergleich und erhielten Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 erreichbaren Punkten.

  • 1

    Wireless Charging Cover CC-3066

    Nokia Wireless Charging Cover CC-3066

    • Typ: Hardcase

    5 von 5 Punkten

    „... Wie gewohnt geht das drahtlose Aufladen etwas langsamer vonstatten als das Laden über das Ladegerät, im Test dauert es ca. 50 Prozent länger. Auf einem PowerQi Wireless Charger und einem Maxell MXSP-WP2000 braucht das 1020 jeweils rund drei Stunden, um seinen leeren Akku wieder vollzutanken, am Ladegerät sind es normalerweise etwa zwei Stunden. ...“

  • 2

    Wireless Qi Charger

    LuguLake Wireless Qi Charger

    • Schnellladefunktion: Nein;
    • Ladezustandsanzeige: Ja

    4 von 5 Punkten

    „... Der eigentliche Reiz des LuguLake ist ... der integrierte Akku mit 6000 mAh: Einmal an das Netzteil/Ladekabel angeschlossen wird dieser aufgeladen, unabhängig davon kann aber natürlich auch parallel ein Gerät drahtlos geladen werden - der Ladevorgang des internen Akkus dauert dann eben etwas länger. ...“

  • 2

    PowerPack Digital 2600

    PNY PowerPack Digital 2600

    • Ladeslots: 1;
    • Gewicht: 87 g

    4 von 5 Punkten

    „... Im Test betankt das Powerpack ein Smartphone sehr schnell und ist schon nach gut einer Stunde entleert. Dadurch wird es allerdings auch sehr warm, setzt also einen Teil seiner Ladung nicht zum Laden ein, sondern in Wärme um. So reichte die Ladekapazität von 2600 mAh im Test auch nur, um den 2000-mAh-Akku eines Lumia 1020 zu zwei Dritteln zu laden - da hätten wir uns etwas mehr erwartet. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Powerbanks