selber machen prüft Grills (5/2011): „Hier kommen die Grillmeister!“

selber machen - Heft 6/2011

Inhalt

Mit simplen Nackenkoteletts erntet man als Hobbykoch kaum noch Beifall - die Sommerküche hat mehr zu bieten! Auf Luxusgrills gelingen auch Fisch und Gemüse perfekt. Wir haben für Sie fünf Geräte mit Gasbetrieb getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Gasgrills. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Grillen, Handhabung sowie Technik und Sicherheit.

  • Weber Genesis 330

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    „gut“ (1,7) – Testsieger

    Der Genesis überzeugt aufgrund seiner erstklassigen Verarbeitung und dem wertigen Gesamteindruck. Nach dem Anzünden ist das Gerät schnell einsatzbereit und steht zum direkten und indirekten Grillen zur Verfügung ohne sich windanfällig zu zeigen. Aufgrund der Fettauffangschale kann das Gerät sauber gehalten werden und eine seitlich angebrachte Kochstelle sorgt zusätzlich für mehr Komfort. Mithilfe der etwas zu klein geratenen Räder ist der E330 flexibel aufstellbar und mobil zugleich. Man sollte jedoch bedenken, das Webers Gigant etwas mehr Platz benötigt als übliche Grillgeräte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Genesis 330

    1

  • Broil King Sovereign 90

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    „gut“ (1,8) – Empfehlung

    Viele Ausstattungsdetails machen die Grillstation zu einer absoluten Empfehlung. Darunter zählen zum einen die Räder für eine einfache Fortbewegung, eine zusätzliche Kochstelle sowie ein Drehspieß und die Möglichkeit des direkten und indirekten Grillens, wobei der Sovereign sich wenig aus Wind macht. Ebenfalls als praktisch erweisen sich die klappbaren Ablagen und die Fettauffangschale. Es gibt wenig Schwächen, die ins Auge fallen. Eine von denen ist jedoch die fehlende Gasflaschenhalterung und als zweites ist der vielleicht zu kantig ausgeführte Deckelgriff zu nennen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sovereign 90

    2

  • Outdoorchef Auckland

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    „gut“ (2,0)

    „Positiv: Infrarotbrenner für kurzes Anbraten bei hoher Temperatur. Grillt direkt und indirekt gut. Gasflaschenhalterung innen. Praktische Fettauffangschale. Geringer Gasverbrauch. Gasstufen gut zu regulieren.
    Negativ: Grill an der Rückseite offen konstruiert - Wärmeverluste. Gasanschluss für Infrarotbrenner nicht geschützt.“

    Auckland

    3

  • Kingstone Alcedo

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen

    „gut“ (2,4) – Preistipp

    Zu den positiven Eigenschaften des Alcedo gehören sein großer Grillrost, die Ablageflächen und die kurze Anlaufzeit sowie dessen Verarbeitung. Der Gasgrill gehört jedoch nicht zu den kleinsten Vertretern und verbraucht sehr viel Gas. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Alcedo

    4

  • Landmann Thule

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    „befriedigend“ (2,8)

    „Positiv: Seitenkochstelle. Warmhaltefläche. Gasstufen gut regulierbar. Variable Grillflächen.
    Negativ: Ungleichmäßige Temperatur auf dem Grillrost. Windempfindlich, auch bei geschlossenem Deckel. Gestell und Haube etwas instabil in der Haptik. Grillrost schwer zu heben.“

    Thule

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grills

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf