ETM TESTMAGAZIN prüft Grills (5/2016): „Mit Vollgas in die Grillsaison“

ETM TESTMAGAZIN - Heft 6/2016

Inhalt

Kaum locken die ersten Sonnenstrahlen ins Freie, wird allerorts der Grill wieder herangeholt, um vergnügliche Grillabende mit Familie und Freunden zu verleben. Wer keine Holzkohle verwenden möchte oder sie rechtlich nicht verwenden darf, kann ohne weiteres mit einem komfortabel zu handhabenden, sauberen Gasgrill vorliebnehmen. Gerade moderne Gasgrillwagen stellen dank der integrierten Seitenkocher eine vollwertige Outdoor-Küche dar. So können nicht nur die klassischen Würstchen, sondern auch viele andere Speisen mühelos zubereitet werden. Das ETM TESTMAGAZIN hat acht Gasgrills für Sie getestet und geprüft, welches Modell den höchsten Grillkomfort und die gleichmäßigsten Grillergebnisse liefert.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren acht Gasgrills, die Wertungen von „befriedigend“ bis „sehr gut“ erhielten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Leistung und Sicherheit.

  • Weber Spirit E-330 Premium GBS

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Leistung: 9380 W;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 3

    „sehr gut“ (95,41%) – Testsieger

    „Plus: gleichmäßige Hitze, gleichmäßige Bräune, schnelles Aufheizen, beste Verarbeitung, ‚Sear-Station‘.
    Minus: kleine Ablagefläche, keine Startautomatik.“

    Spirit E-330 Premium GBS

    1

  • Campingaz 4 Series Classic EXS

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 4

    „gut“ (91,63%)

    „Plus: gleichmäßige Hitze, gleichmäßige Bräune, gute Verarbeitung, ‚InstaClean‘-Reinigung in Spülmaschine.
    Minus: längeres Aufheizen, Aufbau zu zweit erforderlich.“

    4 Series Classic EXS

    2

  • Outdoorchef Auckland 4+ G

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 5

    „gut“ (90,89%)

    „Plus: gleichmäßige Hitze, gleichmäßige Bräune, gute Verarbeitung, Granitarbeitsplatte.
    Minus: unverdeckte Gasleitung, keine Startautomatik.“

    Auckland 4+ G

    3

  • Broil King Baron 490

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Leistung: 11400 W;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 6

    „gut“ (84,58%)

    „Plus: Spießbratenbrenner, Rezeptheft.
    Minus: ungleichmäßiges Grillen, keine Startautomatik.“

    Baron 490

    4

  • Landmann Triton 4.1

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 5

    „gut“ (82,97%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: schnelles Aufheizen.
    Minus: witterungsempfindlich, Aufbau zu zweit.“

    Triton 4.1

    5

  • Tepro Keansburg

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 6

    „befriedigend“ (79,06%)

    „Plus: schnelles Aufheizen, Spießbratenbrenner.
    Minus: witterungsempfindlich, mäßiges Lenken, mäßige Verarbeitung, keine Startautomatik.“

    Keansburg

    6

  • Tepro Manhattan

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Edelstahl;
    • Anzahl der Hauptbrenner: 6

    „befriedigend“ (77,14%)

    „Plus: Spießbratenbrenner, Abdeckung, Tragegriffe.
    Minus: witterungsempfindlich.“

    Manhattan

    7

  • Activa Grillküche Lord 302

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen;
    • Grillrost-Material: Gusseisen;
    • Grillrost-Beschichtung: Emaille;
    • Leistung: 13000 W

    „befriedigend“ (74,93%)

    „Plus: Montageanleitung mit Text, hohe Temperatur.
    Minus: mäßige Verarbeitung, ungleichmäßiges Grillergebnis, langes Aufheizen.“

    Lord 302

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grills

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf