Hartware.net prüft Grafikkarten (12/2010): „AMD Radeon HD 6950 und 6970“

Hartware.net

Inhalt

Die Überarbeitung des Grafikkartensortiments 2010 hat ihre Schlussphase erreicht. Nach Radeon HD 6850 und 6870 im Oktober, GeForce GTX 580 im November und GTX 570 letzte Woche kommen nun AMD Radeon HD 6950 und 6970 auf den Markt. Hartware.net hatte die Gelegenheit, die Referenzmodelle von Radeon HD 6970 und 6950 bereits vorab unter die Lupe zu nehmen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Grafikkarten.

  • AMD Radeon HD 6950

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Im Preisbereich der Radeon HD 6950 (ab ca. 260 Euro) hat Nvidia derzeit kein adäquates Produkt anzubieten. Die GeForce GTX 470 ist mittlerweile rund 50 Euro billiger und meistens auch deutlich langsamer. Im Vergleich mit der Konkurrenz im eigenen Hause schneidet die 6950 gut ab. Sie liegt in fast allen Fällen vor der Radeon HD 5870 und die 6870 wird deutlich distanziert - wie es auch sein sollte. Insgesamt ist die Radeon HD 6950 unserer Ansicht nach deshalb das bessere Produkt. ...“

    Radeon HD 6950
  • AMD Radeon HD 6970

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Die 6970 ist meistens nur 10 %, in manchen Fällen bis zu 15 % schneller, verbraucht dafür aber auch sehr viel mehr Strom unter Last - und ist natürlich teurer. Die 6970 ist daher nur zu empfehlen, wenn es eine stärkere Grafikkarte als die 6950 sein muss und gleichzeitig mehr als zwei Monitore angeschlossen werden sollen. ...“

    Radeon HD 6970

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf