GameStar prüft Grafikkarten (9/2012): „Geforce GTX 660 und GTX 650“

GameStar - Heft 11/2012 (Oktober)

Inhalt

Mit der Geforce GTX 660 und der GTX 650 rundet Nvidia das eigene Angebot aktueller Grafikkarten nach unten hin ab. Wir testen die mit 110 und 225 Euro für Spieler bislang interessantesten Modelle.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich zwei Grafikkarten, die mit 66 und 79 von jeweils 100 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Spieleleistung, Bildqualität und Energieeffizienz sowie Kühlsystem und Ausstattung.

  • Nvidia GeForce GTX 660

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Geforce GTX 660 arbeitet schnell genug für alle Spiele in Full HD und maximalen Details. Zudem beherrscht sie alle Techniken der aktuellen Generation - die für Spieler bisher interessanteste Geforce.“

    GeForce GTX 660

    1

  • Nvidia GeForce GTX 650

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    66 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Nvidia hat die Geforce GTX 650 so stark abgespeckt, dass die Leistung kaum für anspruchsvolle Titel in Full-HD-Auflösung reicht. Da hilft auch der günstige Preis sowie der sehr niedrige Verbrauch unter Last nicht weiter.“

    GeForce GTX 650

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten