12 Wanderbekleidungen: Praxistest 2015, Teil 7: Leichte Wanderoutfits: wie funktionell und haltbar sind sie?

Wandermagazin: Praxistest 2015, Teil 7: Leichte Wanderoutfits: wie funktionell und haltbar sind sie? (Ausgabe: Nr. 184 (September/Oktober 2015)) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

... Diesmal legen wir Ihnen einen Spezialtest vor, der 2016 seine Fortsetzung finden wird. Wir haben ein Herren- und ein Damenoutfit aus funktioneller, relativ leichter Wanderkleidung zusammengestellt und wollen ausprobieren, wie gut diese Produkte den Dauereinsatz über ein Wanderjahr überstehen. ...

Was wurde getestet?

Geprüft wurde je ein Wanderoutfit für Damen und Herren, bestehend aus Funktionsunterhemd, Wanderhemd, Zip-Off-Hose, Fleecejacke, Softshell- und Hardshelljacke. Alle Produkte erzielten die Bewertung „sehr gut“. Betrachtete Aspekte waren Haptik, Bewegungsfreiheit, störende Nähte, Komfort und Geruchsentwicklung.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Funktionsunterhemden im Vergleichstest

  • Transtex Light KA Damen

    Löffler Transtex Light KA Damen

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Polypropylen

    „sehr gut“

    „... tatsächlich nimmt das Transtex Light Shirt in der Praxis die Feuchtigkeit von der Haut sehr effektiv auf und gibt sie an die folgenden Kleidungsschichten weiter. Dabei entwickelt das Shirt selbst bei schweißtreibenden Touren kaum Geruch ... nach dem Schleudern befindet sich kaum mehr Restfeuchte im Shirt, nach dem Auswringen dauert es etwas mehr als eine Stunde, bis man es wieder anziehen kann. ...“

  • Unterhemd Evolution X-Light Herren

    Odlo Unterhemd Evolution X-Light Herren

    • Typ: Funktionsunterhemd;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Polyester, Polyamid, Elasthan

    „sehr gut“

    „Das Evolution X-Light von Odlo eignet sich gut zum Wandern im Sommer, da es effektiv überschüssige Feuchtigkeit von der Haut aufnimmt und an die nächste Kleidungsschicht abgibt. Die Antigeruchsausstattung funktioniert für einen Tag gut, bei Touren über mehrere Tage sollte man das Shirt aber zwischendurch auswaschen (die Silberionen bleiben im Stoff), was aber dank der raschen Trocknung kein Problem ist.“

2 Wanderhemden im Vergleichstest

  • Sletta Shirt SS

    Bergans Sletta Shirt SS

    • Typ: Funktionshemd/-bluse;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    „sehr gut“

    „Das Bergans Sletta SS Shirt ist ein luftiger und leichter Begleiter beim Wandern. Das umweltfreundliche Material zeichnet sich durch guten Feuchtetransfer, weiche, angenehme Haptik und gute Pflegeeigenschaften aus.“

  • Dayton Bluse

    McKinley Dayton Bluse

    • Typ: Funktionshemd/-bluse;
    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Antibakteriell, Schnelltrocknend, UV-Schutz, Geruchshemmend

    „sehr gut“

    „Die McKinley Bluse Dayton eignet sich dank des pflegeleichten, rasch trocknenden Materials gut zum Wandern. Sie entwickelt kaum Geruch und bietet einen sehr guten Tragekomfort mit viel Bewegungsfreiheit. Die Tasche ist allerdings eher Verzierung als von praktischem Nutzen.“

2 Zip-Off-Hosen im Vergleichstest

  • Women's Silver Ridge Convertible Pant

    Columbia Women's Silver Ridge Convertible Pant

    • Typ: Zipp-off-Hose;
    • Geeignet für: Damen;
    • Material: Polyamid (Nylon);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Feuchtigkeitsableitend

    „sehr gut“

    „Die Columbia Silver Ridge Convertible Pant ist dank dünner Materialstärke und bestem Feuchtetransfer eine prima Wanderhose für warmes und heißes Wetter. Die Hose bietet nicht nur hohen Komfort, sondern mit einem UPF von 50 auch noch ausgezeichneten UV-Schutz. Auch die Pflegeeigenschaften der rasch trocknenden Hose sind sehr gut.“

  • Zipp-Off Pants Tajo 2

    Maier Sports Zipp-Off Pants Tajo 2

    • Typ: Zipp-off-Hose;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Elasthan / Spandex, Polyamid (Nylon);
    • Eigenschaften: Antibakteriell, Schnelltrocknend, Schmutzabweisend , Elastisch, UV-Schutz, Feuchtigkeitsableitend, Wasserabweisend

    „sehr gut“

    „Die Maier Sports Tajo 2 Pant zeichnet sich neben dem hohen Tragekomfort und sehr gutem Feuchtetransfer auch durch die guten Pflegeeigenschaften und das rasche Trocknen nach dem Waschen, aber auch nach einem Regenschauer aus. Sie bietet eine umfangreiche und fürs Wandern sinnvolle Ausstattung und ist auch für anspruchsvolle Touren geeignet.“

2 Fleecejacken im Vergleichstest

  • Falketind Warm1 Jacket (M)

    Norröna Falketind Warm1 Jacket (M)

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Kunstfaser

    „sehr gut“

    „Die Falketind Warm 1 Jacket von Norrona bietet hohen Tragekomfort und gute Isolation und eignet sich daher sehr gut als mittlere Kleidungsschicht. Durch die dünnen Polyestereinsätze ist es auch noch bei Temperaturen um 20°C tragbar. Übrigens: mindestens 50% des verwendeten Polyesters sind recycelt.“

  • Discovery FZ Midlayer W

    Salomon Discovery FZ Midlayer W

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    „sehr gut“

    „Die Salomon Discovery FZ Midlayer bietet Wärme in kleinem Packmaß und bei geringem Gewicht. Für Temperaturen zwischen 10° und 20°C ist sie beim Wandern als mittlere Kleidungsschicht ideal. Durch die glatte Außenseite verträgt sie es auch mal, direkt unter dem Rucksack getragen zu werden.“

2 Softshelljacken im Vergleichstest

  • Leadville Jacket

    Marmot Leadville Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    „sehr gut“

    „Das Marmot Leadville Jacket bietet alles, was man sich von einer dünnen Softshell beim Wandern wünscht: angenehme Haptik, gute Ausstattung und hohen Tragekomfort.“

  • Phoenix Jacke

    Schöffel Phoenix Jacke

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    „sehr gut“

    „Die Schöffel Phoenix ist bestens zum Wandern geeignet. Sie bietet guten Windschutz und sehr gute Bewegungsfreiheit und punktet darüber hinaus mit guter Haptik. ...“

2 Hardshelljacken im Vergleichstest

  • Beta AR Jacket Women's

    Arc'teryx Beta AR Jacket Women's

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Gore-Tex

    „sehr gut“

    „Die Arc'teryx Beta AR bietet hervorragenden Wetterschutz und sehr gute Bewegungsfreiheit mit hohem Tragekomfort, und ist dadurch sehr gut zum Wandern geeignet. Das Außenmaterial ist robust genug ausgelegt, um auch längeren Touren mit schwerem Rucksack standzuhalten.“

  • Roc Spirit Jacket Men

    Haglöfs Roc Spirit Jacket Men

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Gore-Tex

    „sehr gut“

    „Das Roc Spirit Jacket von Haglöfs ist eine noch leichte, aber sehr robuste Membranjacke, die mit durchdachter Ausstattung und sehr guter Verarbeitung punktet. Sie ist für die Anforderungen beim Wandern oder Trekking ausgelegt und dadurch ein guter Begleiter auf kurzen und langen Touren.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderhosen