zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Guter Rat prüft Fritteusen (1/2016): „Fünfmal Pommes light“

Guter Rat

Inhalt

Sie sind die fettärmere Alternative zum echten Tauchbad in heißem Fett. Ob es trotzdem schmeckt und welche am besten arbeitet, müssen fünf Heißluftfritteusen unter Beweis stellen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich fünf Heißluftfritteusen. Die Produkte erhielten Noten von 1,7 bis 2,0. Zu den Bewertungskriterien gehörten Ausstattung, Verarbeitung, Handhabung, Sicherheit, Ergebnis und Reinigung.

  • Tefal ActiFry Smart XL

    • Heißluft-Fritteuse: Ja;
    • Fassungsvermögen Frittiergut: 1,5 kg;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1550 W

    Note:1,7 – Testsieger

    „Die Steuerung per App ist modern, deren Rezepte zeigen schnell, was die Actifry drauf hat. Praktisch: Rührarm und transparenter Deckel. Minus: hohe Gehäusetemperatur.“

    ActiFry Smart XL

    1

  • Rommelsbacher FRH 1400

    • Heißluft-Fritteuse: Ja;
    • Fassungsvermögen Frittiergut: 0,6 kg;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1400 W;
    • Ausziehbare Schublade: Ja

    Note:1,8

    „Braucht wenig Platz, ist einfach in der Handhabung und liefert ein gutes Ergebnis. Praktisch: fünf voreingestellte Programme. Minus: Das Fach mit den Pommes bekommen Kinderhände zu leicht auf.“

    FRH 1400

    2

  • Klarstein Air Fryer

    • Heißluft-Fritteuse: Ja;
    • Fassungsvermögen Frittiergut: 9 kg;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1400 W

    Note:1,9

    „Schafft dank Halogen-Infrarot-Heizelement, Drehspieß und großem Garraum sogar Grillhähnchen. Praktisch: Automatikprogramme, transparenter Deckel. Minus: Gehäusetemperatur.“

    Air Fryer

    3

  • Philips Airfryer XL HD9240/90

    • Heißluft-Fritteuse: Ja;
    • Fassungsvermögen Frittiergut: 1,2 kg;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 2100 W

    Note:1,9

    „Die Bedienung über das Touchdisplay wirkt durchdacht. Ein üppiges Rezeptbuch hilft. Der Korb sitzt sicher auf einer Schiene. Minus: Punktabzug bei der Verarbeitung. Das Fach schließt nicht.“

    Airfryer XL HD9240/90

    3

  • Russell Hobbs PuriFry 20810

    • Heißluft-Fritteuse: Ja;
    • Fassungsvermögen Frittiergut: 0,8 kg;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 660 W

    Note:2,0

    „Temperatur und Garzeit werden einfach an Drehknöpfen eingestellt. Minus: Das Pommes-Fach bekommen Kinderhände zu leicht auf.“

    PuriFry 20810

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fritteusen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf