zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

5 USB-Boxen für große Festplatten: Backup-tauglich

c't - Heft 8/2015

Inhalt

Backup gehört zu den ungeliebten Aufgaben vor allem, wenn es um große Datenmengen geht. Halbwegs komfortabel funktioniert das noch mit großen externen Festplatten. Interne Platten gibt es mittlerweile mit bis zu 8 TByte - doch dazu passende USB-Gehäuse sind Mangelware.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf USB-Festplatten-Gehäuse, die keine abschließenden Benotungen erhielten.

  • Fantec DB-AluAir U3-6G

    • Externe Schnittstellen: USB 3.0;
    • Kompatible Bauformen: 3,5 Zoll;
    • Laufwerksschächte: 1

    ohne Endnote

    „Zu hohe Leerlaufleistung, hohe Lese- und Schreibleistung, auch mit SSDs.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 15/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    DB-AluAir U3-6G
  • Raidsonic Icy Box IB-318StU3-B

    • Typ: Festplattengehäuse;
    • Externe Schnittstellen: USB 2.0, USB 3.0

    ohne Endnote

    „Hindert den PC am Start, geringe Übertragungsleistung, kurzes USB-Kabel.“

    Icy Box IB-318StU3-B
  • Raidsonic Icy Box IB-351StU3-B

    • Externe Schnittstellen: USB 3.0

    ohne Endnote

    „Billigstes Gehäuse im Test, PC-Startprobleme durch eingeschaltetes Gehäuse, geringe Übertragungsleistung, kurzes USB-Kabel.“

    Icy Box IB-351StU3-B
  • Raidsonic Icy Box IB-366StU3+B

    • Externe Schnittstellen: USB 3.0;
    • Kompatible Bauformen: 3,5 Zoll;
    • Laufwerksschächte: 1

    ohne Endnote

    „Geringe Leistungsaufnahme im ausgeschalteten Zustand, praktische Montage ohne Werkzeug, hohe IOPS-Leistung mit SSDs, laut.“

    Icy Box IB-366StU3+B
  • Sandberg USB 3.0 Hard Disk Box 3,5"

    • Externe Schnittstellen: USB 3.0;
    • Kompatible Bauformen: 3,5 Zoll;
    • Laufwerksschächte: 1

    ohne Endnote

    „Hohe Datenraten mit Festplatten, nicht 4Kn-kompatibel, leise im Leerlauf.“

    USB 3.0 Hard Disk Box 3,5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplattengehäuse