Hardwarelabs.de prüft Festplatten (11/2010): „Solid State Disk Roundup - Teil 2“

Hardwarelabs.de

Inhalt

Sie rücken immer weiter vor, Solid State Disks - kurz SSDs. Das Rennen findet nun mehr zwischen den Controllern statt, als zwischen den Herstellern der SSDs. JMicron war gestern, nun sind Controller von SandForce, Toshiba oder Barefoot auf dem Markt gefragt. Der Elektronikriese Samsung entwickelt weiterhin seine eigenen Controller. Doch welcher Controller erzielt derzeit die besten Ergebnisse in Verbindung mit Flashspeichern? Wir haben uns fünf Solid State Drives mit aktuellen Controllern von den Herstellern G.Skill, Samsung, ADATA, OCZ und Kingston in unsere Redaktion bestellt, um herauszufinden welche von ihnen am Besten abschneiden. Im Vergleich befinden sich natürlich auch die bereits getesteten Modelle.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf SSD-Festplatten.

  • ADATA S599 64 GB (AS599S-64GM-C)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    ohne Endnote

    „... Die beiden 60 und 64 GB großen Modelle unterscheiden sich in Puncto Leistung nur geringfügig, darüber hinaus sind sie für etwa 100 EUR recht erschwinglich. ...“

    S599 64 GB (AS599S-64GM-C)
  • G.Skill Phoenix Pro 60GB (FM-25S2S-60GBP2)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    ohne Endnote

    „... Wie fast schon üblich, wurde das Modell im 2,5" großen Formfaktor gefertigt. Allerdings liegt der SSD ein Adapter samt acht Schrauben bei, womit sich die SSD schnell im normalen 3,5" Schacht verbauen lässt. Die maximalen Lese- und Schreib-Transferraten der Phoenix Pro werden mit 285 MB/s bzw. 275 MB/s angegeben. Auch hier werden der kleineren 40 GB Version bei Lese- und Schreibdurchsatz 5 MB/s aberkannt. Der 160 GB großen Version fehlt es ebenfalls an 5 MB/s Schreibrate. Beim Controller wird auf den SandForce SF-1200 gesetzt.“

    Phoenix Pro 60GB (FM-25S2S-60GBP2)
  • Kingston SSDNow V+ SNVP325-S2 (128 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Bauform: 2,5"

    ohne Endnote

    „... Platz 2 belegt aufgrund ihrer soliden Schreib und Leseraten die Kingstons SSDnow V+. Zudem besitzt sie das umfangreichste Zubehör und bietet für rund 240 EUR ein rundes Gesamtpaket. ...“

    SSDNow V+ SNVP325-S2 (128 GB)
  • OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX120G (120 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    ohne Endnote

    „... Die beiden 60 und 64 GB großen Modelle unterscheiden sich in Puncto Leistung nur geringfügig, darüber hinaus sind sie für etwa 100 EUR recht erschwinglich. ...“

    Vertex 2 OCZSSD2-2VTX120G (120 GB)
  • Samsung 470 Series 128 GB (MZ5PA128HMCD)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    ohne Endnote

    „Im Schnitt aller Benchmarks setzt sich in diesem Vergleich Samsungs SSD 470 an die Spitze. Dies liegt in erster Linie an dem optimierten Speichercontroller aus eigenem Hause. Jedoch lässt sich die Leistung etwas kosten, so ist das Modell bei einem Straßenpreis von rund 260 EUR alles andere als günstig. ...“

    470 Series 128 GB (MZ5PA128HMCD)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten