Computer - Das Magazin für die Praxis prüft Externe Festplatten (1/2009): „Platten-Stapel“ - externe Festplatten

Computer - Das Magazin für die Praxis

Was wurde getestet?

Im Test waren vier externe Festplatten mit den Bewertungen 2 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten unter anderem Formfaktor, Lese-/Schreibgeschwindigkeit sowie Stromversorgung.

  • Verbatim Externe eSATA/USB-Combo-Festplatte (500 GB)

    • Speicherplatz: 500 GB

    „gut“ (2,33) – Testsieger

    „... Die Platte ist die schnellste im Test. Sie hat neben einem USB- auch einen schnellen eSATA-Anschluss. Sehr gut: Die beigelegte Software ‚Nero Backup IT‘ kann automatisch Daten vom Rechner auf die externe Platte sichern.“

    Externe eSATA/USB-Combo-Festplatte (500 GB)

    1

  • Freecom Tough Drive Leather (500 GB)

    • Speicherplatz: 500 GB

    „gut“ (2,42)

    „Bei der ‚Tough Drive‘ stimmt die Datenübertragungsgeschwindigkeit. Sie schafft 27 MB/s beim Schreiben. Das ist schnell. Die Platte ist sehr klein und wiegt nur 175 Gramm. Sehr gut: Der eingebaute USB-Stecker kann ausgeklappt werden. ...“

    Tough Drive Leather (500 GB)

    2

  • Trekstor DataStation maxi m.ub (500 GB)

    • Speicherplatz: 500 GB

    „befriedigend“ (3)

    „Mit 30,6 MB/s zum Schreiben von Daten ist die externe Festplatte von Trekstor die zweitschnellste im Test. Nur der Testsieger war schneller. Allerdings wiegt die Festplatte auch gut 1 Kg. ...“

    DataStation maxi m.ub (500 GB)

    3

  • Western Digital Elements Desktop (500 GB)

    • Speicherplatz: 500 GB

    „ausreichend“ (4)

    „Mit knapp 70 Euro ist die 500-Gigabyte-Festplatte von Pearl sehr günstig. Allerdings lässt sie sich beim Speichern auch mehr Zeit als die anderen drei Platten. Schade: Ein Datensicherungs-Programm wird nicht mitgeliefert. ...“

    Elements Desktop (500 GB)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Externe Festplatten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf