c't prüft Externe Festplatten (6/2015): „Hotspot mit Speicher“

c't - Heft 14/2015

Inhalt

Auf langen Urlaubsfahrten kommt beim Nachwuchs schnell Langeweile auf. Gut, wenn die Kinder dann ihre Lieblingsfilme sehen können. Mobile Festplatten mit Akku und WLAN verteilen die Videos im Auto, dem Bahnabteil oder auch daheim.

Was wurde getestet?

Acht Festplatten mit WLAN wurden verglichen. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Asus Wireless Duo (1 TB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 1000 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... Asus' Wireless Duo ist als einziges Gerät in diesem Test ein wenig staub- und wassergeschützt (IP43). ... Die WLAN-Performance des Wireless Duo ist die schlechteste im Test ...“

    Wireless Duo (1 TB)
  • Chiligreen ILO-MW (1 TB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 1000 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... Als einziges Gerät in diesem Test hat die Box eine Klinkenbuchse zum Anschluss des Netzteils ... Das Konfigurations-Interface der Box ist per Web-Browser erreichbar, die gleiche Ansicht erhält man über die Android-App. Dafür ist die Ausgabe jedoch nicht optimiert ...“

    ILO-MW (1 TB)
  • Medion Life S88044 2 TB (MD 90219)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 2000 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Festplatte im mattschwarzen Gummigehäuse kommt mit guter Ausstattung: Sie verbindet sich nicht nur per WLAN mit dem Internet, sondern auch über Ethernet-Kabel. ... Das Streamen von Full-HD-Videos klappte gut ...“

    Life S88044 2 TB (MD 90219)
  • Seagate Wireless (500 GB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 500 GB;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Wireless gehört zu den Modellen, deren Admin-Zugang nicht per Passwort schützbar ist. Solche Geräte sollte man nur in vertrauenswürdigen Umgebungen einsetzen: Wer das WLAN-Passwort kennt, kann sämtliche Parameter verstellen. ...“

    Wireless (500 GB)
  • Toshiba Canvio AeroCast

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 1000 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... spielt maximal zwei Full-HD-Filme gleichzeitig ruckelfrei ab, zeigt aber die schnellsten Datenraten bei der Verbindung zum Internet. ... Die über einen Webserver erreichbare Konfigurationsseite ... lässt sich nicht mit einem zusätzlichen Passwort schützen. ...“

    Canvio AeroCast
  • Toshiba Canvio AeroMobile (128 GB)

    • Typ: SSD;
    • Speicherplatz: 128 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Strom per USB-Anschluss: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Verbindung per USB ist die schnellste, das Gerät ist sehr leicht, stoßunempfindlich und hat die längste Laufzeit aller Testkandidaten. ... Das Web-Interface ist anders als bei der Canvio AeroCast mit einem Passwort sicherbar ...“

    Canvio AeroMobile (128 GB)
  • Trekstor DataStation pocket air (500 GB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 500 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Android-App ist zwei Jahre alt und läuft nicht unter Android 5.x; sie beendet sich nach dem Start einfach. Die iOS-Version ist zwar ebenfalls zwei Jahre alt, läuft jedoch unter iOS 8. ... Beim Abspielen von Full-HD-Streams ruckelte es ...“

    DataStation pocket air (500 GB)
  • Western Digital My Passport Wireless (1 TB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 1000 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Strom per USB-Anschluss: Ja

    ohne Endnote

    „... Die My Passport Wireless hat mit rund 5 Stunden die längste Laufzeit aller Festplattenmodelle in diesem Test. ... Einige Besonderheiten heben die My Passport Wireless vom Rest des Testfeldes ab: So stellt sie etwa einen SSH-Server bereit und einen FTP-Zugang ...“

    My Passport Wireless (1 TB)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Externe Festplatten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf