triathlon prüft Fahrradcomputer (3/2017): „GPS-Radcomputer im Test“

triathlon
  • Garmin Edge 520

    • Höhenmesser: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Besonders gelungen beim Edge 520 sind die Darstellung der Daten und die vielen Einstellmöglichkeiten. Bis zu zehn Datenfelder lassen sich gleichzeitig darstellen. Trotzdem wird es nicht unübersichtlich und alles ist während der Fahrt sofort erkennbar. Die schnelle Auswahl des passenden Aktivitätsprofils ist sehr hilfreich. ... Die Montage des Geräts funktioniert mühelos nud schnell, die Halterung ist sicher ...“

    Edge 520
  • Lezyne Super GPS

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Die mitgelieferte Halterung beim Super GPS ist sehr stabil. Die Verbindung zu diversen Sensoren verlief von Anfang an reibungslos. Das Gerät verfügt über eine einfache und schnelle Bedienung mit vier Knöpfen. Smart Notifications werden während der Fahrt verlässlich angezeigt. Leider gibt es nur vier Datenfelder ... Bei den Funktionen und der Datenlieferung ist das Gerät sehr umfassend und lässt keine Wünsche offen. ...“

    Super GPS
  • Polar M450

    • Höhenmesser: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Beim M450 liegt der Fokus auf den grundlegenden Funktionen. Auf Features ... wird hier verzichtet. Die Kopplung über Sensoren verläuft ausschließlich über Bluetooth. Das Gerät ist sehr leicht und die Bedienung durch die fünf Knöpfe sehr einfach. Auch die Bedienung mit Handschuhen bei kalten Temperaturen stellt kein Problem dar. Die eingebaute LED-Leuchte ist eine sehr schöne Idee, spendet bei Dunkelheit allerdings zu wenig Licht ...“

    M450
  • Sigma Rox 11.0 GPS

    • Höhenmesser: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Die Bedienung des ROX GPS 11.0 ist leicht verständlich und mit den vier Knöpfen einfach auszuführen. Auch einer schnellen Montage steht nichts im Weg. Während der Fahrt sitzt das Gerät stabil auf seiner Halterung. Die Sensoren werden schnell gefunden und gekoppelt. Ergänzt durch Strava-Live-Funktion und Track-Navigation bietet der Radcomputer vielfältige Möglichkeiten.“

    Rox 11.0 GPS
  • Wahoo Fitness Elemnt Bolt

    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Einen aerodynamisch optimierten Radcomputer verspricht Wahoo mit dem Elemnt Bolt. Ob es tatsächlich zu einer messbaren Wattersparnis kommt, können wir nicht beurteilen. Allerdings überzeugt die Neuheit mit einfacher Bedienbarkeit und einer gelungenen Darstellung. Die dazugehörige Halterung sitzt fest und sehr flach am Lenker. In Zeitfahrposition hat man dadurch stets einen direkten Blick auf seine Daten. ...“

    Elemnt Bolt

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradcomputer