Fahrräder im Vergleich: Einstiegsdroge

World of MTB - Heft 4/2017
  • Canyon Bicycles Neuron AL 29 9.9 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote – Testsieger

    „Das Canyon Neuron AL 9.9 ist ein solides Bike für jedermann mit einem breit gefächerten Einsatzbereich, ein Allrounder eben. Das potente Fox Fahrwerk bietet eine sportliche Basis; stabile Reifen, Variostütze und die Übersetzungsbandbreite decken die Bedürfnisse vieler Tourenbiker ab. Das Neuron schlängelt sich flink durch Singletrail-Passagen.“

    Neuron AL 29 9.9 - Shimano Deore XT (Modell 2017)
  • Cube Stereo 120 HPC Race 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Cube Stereo 120 HPC Race trifft den Nerv der Zeit. Die Ausstattung überzeugt in der Praxis, der Rahmenmaterialmix und die gewählten Komponenten treiben das Gewicht weit nach unten und das Fahrgefühl nach oben. Entsprechend dem Einsatzzweck ist die Fahrwerksabstimmung und Sitzposition gut gewählt, ein breiterer Lenker würde dem Stereo noch gut zu Gesicht stehen.“

    Stereo 120 HPC Race 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017)
  • Giant Trance 1.5 LTD - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,7 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Giant Trance 1.5 LTD-A glänzt durch erstklassige Performance und das Fahrwerk wird Tourenbiker begeistern. Die Ausstattung leistet eine breit gefächerte Übersetzung, die Variostütze sorgt für die nötige Sicherheit und rückt den Fahrspaß in den Vordergrund. Lediglich Steckachsen mit Schnellspannhebel wären wünschenswert.“

    Trance 1.5 LTD - Shimano Deore XT (Modell 2017)
  • Kona Hei Hei (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Kona Hei Hei glänzt mit einer klasse Geometrie, die eine Menge Spaß bereitet, ob im Traileinsatz oder auf einer längeren Tour. Den begeisterten Alpenbiker wird bei steilen Anstiegen die Übersetzungsbandbreite der 1x11-Schaltgruppe in der Praxis jedoch einschränken.“

    Hei Hei (Modell 2017)
  • Radon Skeen Trail 29 10.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,65 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Radon überarbeitete durch kleine Veränderungen das Skeen Trail 10.0 für dieses Modelljahr, definitiv wurde das angestrebte Ziel eines Trail-lastigeren Bikes erreicht. Komponentenwahl und Fahrverhalten decken die Bedürfnisse des Einsatzbereiches ab und werden viele Touren-/Allroundbiker erfreuen.“

    Skeen Trail 29 10.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017)
  • Scott Spark 945 - Sram GX1 (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Scott Spark 945 zeigt im rauen Gelände, was in ihm steckt, und die Fahrwerksüberarbeitung überzeugt auf ganzer Linie. Es ist ein rundum gelungenes Bike mit viel Potenzial bergauf wie bergab. Lediglich die Einfach-Schaltgruppe mag für manchen Langstreckenbiker ein Wagnis sein.“

  • Stevens Jura Carbon 29" - Shimano Deore XT Shadow+ (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Stevens schafft mit dem Jura Carbon den Spagat zwischen Marathon- und Tourenbike. Mühelos stellt sich das Bike einer schnellen Trainingsrunde oder einer längeren Bergtour. Die solide Ausstattung steht im Einklang mit dem Einsatzzweck, lediglich eine verstellbare Sattelstütze vermissten wir.“

    Jura Carbon 29

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder