RoadBIKE - Heft 6/2015

Inhalt

Preishammer mit Spaßgarantie oder doch nur Sparpaket? RoadBIKE hat getestet, was günstige Alu-Renner aktuell leisten.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest mussten sich elf Aluminium-Rennräder beweisen. Als Testkriterien dienten unter anderem Rahmen-Set, Komplett-Gewicht, Ausstattung, Vortrieb, Bergauf und Bergab. Die Fahrräder wurden mit 2 x „überragend“, 7 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ benotet. Des Weiteren erfolgte eine Einschätzung zu Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil.

  • Canyon Endurace AL 6.0 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,15 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ (89 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Testsieger Versandhandel

    „Das Canyon ist schlicht besser als die Konkurrenz, vereint Komfort und Sicherheit mit sportlichem Vorwärtsdrang - das perfekte Rad für Einsteiger und Sparfüchse.“

    Endurace AL 6.0 (Modell 2015)

    1

  • Rose Pro-SL 2000 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,05 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ (81 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Das sehr gute Rahmen-Set und die sinnvolle Ausstattung, vor allem aber der gelassene, dennoch sportliche Charakter des Rose gefallen Einsteigern wie Tourenfahrern.“

    Pro-SL 2000 (Modell 2015)

    2

  • Votec VR Comp (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Das Votec präsentiert sich als zuverlässiger, williger Alleskönner, der Einsteigern wie Vielfahrern bestens passt. Ausstattung und Rahmen überzeugen voll!“

    VR Comp (Modell 2015)

    3

  • Giant Defy 0 LTD (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Testsieger Fachhandel

    „Maximaler Komfort, absolut zuverlässig, trotzdem immer willig und präzise im Handling: Das gut bestückte Giant verdient sich den Fachhandels-Testsieg.“

    Defy 0 LTD (Modell 2015)

    4

  • Radon R1 4.0 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,05 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Mit kompakter Fahrerposition und direktem Handling begeistert das Radon jeden sportlichen Sparfuchs, die Ausstattung ist für diesen Preis super.“

    R1 4.0 (Modell 2015)

    5

  • Fuji Roubaix 1.1 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (67 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Leicht, willig, dabei sicher im Handling: Fuji schickt einen vielseitigen Tourensportler auf die Piste, dem es allerdings etwas am Federungskomfort mangelt.“

    Roubaix 1.1 (Modell 2015)

    6

  • Focus Culebro SL 1.0 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (65 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Sportliche Fahrer überzeugt das direkte Focus mit seinem knackigen Handling - die Ultegra-Gruppe gefällt, nur Rahmen-Set und Laufräder sind etwas schwer.“

    Culebro SL 1.0 (Modell 2015)

    7

  • Corratec Corones 105 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (64 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Sportlern gefällt das direkte Handling und die gestreckte Sitzposition des Corratec, Einsteigern ist es zu knackig. Rahmengewicht und Kurbel kosten Punkte.“

    Corones 105 (Modell 2015)

    8

  • Felt F75 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (61 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“ – Tipp: Preis-Leistung

    „Felt zeigt, wie ein gelungener Alleskönner aussieht: Das F75 ist komfortabel und sicher genug für Ungeübte, dabei dennoch sportlich und präzise. Preis-Leistungs-Tipp!“

    F75 (Modell 2015)

    9

  • Stevens Stelvio Race (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (59 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Stevens schickt einen schnörkellosen Sportler auf die Straße, der auch ambitionierte Fahrer anspricht - bei Ausstattung und Gewicht sind andere aber besser.“

    Stelvio Race (Modell 2015)

    10

  • Bulls Desert Falcon (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (58 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Das ausgewogene Bulls verwöhnt Einsteiger mit satter Laufruhe und hohem Komfort - Rahmen und Anbauteile sind aber schwerer als bei der Konkurrenz.“

    Desert Falcon (Modell 2015)

    11

Tests

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf