Fahrräder im Vergleich: Heiß begehrt

RoadBIKE - Heft 2/2013

Inhalt

Die Top-Renner der Saison 2013 wecken Begehrlichkeiten! Ob es sich lohnt, dafür zum Langfinger zu werden? RoadBike schafft Klarheit - in diesem Vergleichstest der Superlative.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren insgesamt sieben Fahrräder, von denen drei mit „überragend“ und vier mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien zog man Gewicht, Ausstattung und Fahreigenschaften heran. Außerdem wurden Einschätzungen zu Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil abgegeben.

  • Super Six Evo Black Inc. (Modell 2013)
    1
    Cannondale Super Six Evo Black Inc. (Modell 2013)

    Rennrad; Gewicht: 5,4 kg; 28 Zoll

  • Ultimate CF SLX 9.0 SL - SRAM Red (Modell 2013)
    1
  • Pavo 3 Ultra Red (Modell 2013)
    1
    Simplon Pavo 3 Ultra Red (Modell 2013)

    Rennrad; Gewicht: 5,7 kg; 28 Zoll

  • Scultura SL 909 - Shimano Dura Ace (Modell 2013)
    4
  • Xeon X-Lite 8800 - SRAM Red (Modell 2013)
    4
    Rose Xeon X-Lite 8800 - SRAM Red (Modell 2013)

    Rennrad; Gewicht: 5,9 kg; 28 Zoll

  • Fascenario 0.7 - Campagnolo Super Record (Modell 2013)
    4
    Storck Bicycle Fascenario 0.7 - Campagnolo Super Record (Modell 2013)

    Rennrad; Gewicht: 5,8 kg; 28 Zoll

  • Madone 7.9 - Shimano Dura Ace (Modell 2013)
    4
    Trek Madone 7.9 - Shimano Dura Ace (Modell 2013)

    Rennrad; Gewicht: 6,8 kg; 28 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder