RoadBIKE prüft Fahrräder (12/2011): „Die Gutprobe“

RoadBIKE - Heft 1/2012

Inhalt

10 Räder, 1 Saison, insgesamt 52142 Kilometer. Der große RoadBIKE-Dauertestreport deckt auf, welches Material im Alltag wirklich durchhält.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Rennräder, die keine Endnoten erhielten.

  • BMC Racemachine RM 01

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Die BMC Racemachine, das aktuell vielleicht beste Rad der Schweizer Edelmarke, lieferte im RB-Dauertest eine insgesamt überzeugende Vorstellung.“

    Racemachine RM 01
  • Cannondale Supersix Ultegra (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,4 kg

    ohne Endnote

    „Trotz kleinerer Probleme mit Anbauteilen war das Supersix der optimale Begleiter für eine höhenmeterreiche Marathon-Saison.“

  • Canyon Aeroad CF 9.0 - Shimano 105 (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Canyon Aerorad überzeugte durch Vielseitigkeit - je nach Einstellung und Aufbau als zuverlässiger Roller oder Renner.“

    Aeroad CF 9.0 - Shimano 105 (Modell 2011)
  • Cube Axial GTC WLS

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das Cube begeisterte als Sportler mit verlässlichem Fahrverhalten. Reifenpannen und rasselnde Schaltung nervten.“

    Axial GTC WLS
  • Focus Izalco Team Replica - Sram Force

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Die ausgewogene Mischung aus Sportlichkeit und Komfort hinterließ einen insgesamt sehr positiven Eindruck. Die Komponenten sorgten für eine weitgehend stressfreie Saison.“

    Izalco Team Replica - Sram Force
  • Haibike Affair RC - Shimano Ultegra Di2 (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Haibike Affair konnte seine in RB-Tests mehrfach gezeigten Stärken kaum unter Beweis stellen, Schwächen bei Teilen und in der Montage schmälern den sonst guten Gesamteindruck.“

    Affair RC - Shimano Ultegra Di2 (Modell 2011)
  • Rose Carbon Pro-WRS 440 - SRAM Force (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Rose überzeugte als verlässlicher Partner für alle Fälle. Das defekte Easton-Laufrad war die einzige nennenswerte Schwäche.“

    Carbon Pro-WRS 440 - SRAM Force (Modell 2012)
  • Scott CR1 (Individual-Aufbau)

    • Typ: Rennrad, Baukastenrad;
    • Gewicht: 6,6 kg

    ohne Endnote

    „Das individuell aufgebaute Scott CR1 erwies sich als Volltreffer. Der Red-Apex-Mix überzeugte in Funktion und Haltbarkeit.“

  • Stevens Izoard Lite (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das Stevens Izoard Lite hielt die Saison ohne große Probleme durch. Die 105 überzeugte als robuste und günstige Gruppe.“

    Izoard Lite (Modell 2011)
  • Storck Bicycle Fenomalist

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Bis auf den empfindlichen mattweißen Lack zeigte das Storck Fenomalist auch unter den sehr harten Testbedingungen keine Schwachpunkte.“

    Fenomalist

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf