RADtouren prüft Fahrräder (8/2011): „Weniger ist mehr“

RADtouren: Weniger ist mehr (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Crossräder sind die sportliche Spitze des Trekkingradsegmentes und lassen sich mit wenig Aufwand tourentauglich machen. Wir haben sieben der puristisch ausgestatteten Allrounder bis 1.000 Euro im Wald und auf der Straße getestet.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sieben Fahrräder. Testkriterien waren Fahrleistungen, Austattung, Verarbeitung, Tourenpotenzial und Preis/Leistung. Zudem wurden die Räder für die Einsatzbereiche Radreisen, Kurztouren, City/Alltag, Fitness und Gelände bewertet sowie Sitzposition und Fahrverhalten beurteilt.

  • Bulls Cross Mover 2 (Modell 2011)

    • Typ: Crossbike

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Unter den Sporträdern kann man das Cross Mover 2 eher zu den gemütlicheren Modellen zählen. Somit bietet es sich vor allem für Leute an, die Trekkingräder als etwas zu träge empfinden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cross Mover 2 (Modell 2011)

    1

  • Gudereit C-75 (Modell 2011)

    • Typ: Crossbike

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 4,5 von Punkten

    „Unauffälliges Multitalent - ohne jede Schwäche ist man mit dem C-75 wohl für viele Aufgaben bereit und muss wenig dafür zahlen. Tipp!“

    C-75 (Modell 2011)

    1

  • Stevens X 7 Disc (Modell 2011)

    • Typ: Crossbike

    „sehr gut“ – Empfehlung Top-Produkt

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Moderner Fünfkampfmeister - das X7 verliert vielleicht ein Mü beim Komfort, gewinnt aber mit besten Fahreigenschaften auf jedem Terrain.“

    X 7 Disc (Modell 2011)

    1

  • Centurion Cross Line Ultimate 1 (Modell 2011)

    • Typ: Crossbike

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Basismodel - mit der Rahmen-, Gabel-, Laufrad-Kombi stehen alle Möglichkeiten offen, ob Flitzer, Cruiser, Sportgerät oder Reisebegleiter.“

    Cross Line Ultimate 1 (Modell 2011)

    4

  • Giant Roam XR 2 (Modell 2011)

    • Typ: Crossbike

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Der Auftritt passt zum Fahrerlebnis - das flotte Rad möchte auf der Kurzstrecke bleiben, Hindernisse umkurven und durch die Stadt brettern.“

    Roam XR 2 (Modell 2011)

    4

  • Serious Bikes Athabasca

    • Typ: Fitnessbike, Crossbike

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Formwandler - das Rad von fahrrad.de ist so variabel wie Knetmasse. Wer alles will nur nicht auffallen und rasen, findet hier die richtige Basis.“

    Athabasca

    4

  • Bergamont Helix 8.1

    • Typ: Crossbike

    „gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Sprinter mit Übermaß - seine Stärken, das Bremsen und Beschleunigen, prädestinieren das Helix für die City und Kurztouren.“

    Helix 8.1

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder