Fahrräder im Vergleich: Die neuen Riesenräder

Men's Health - Heft 6/2012

Inhalt

Ganz groß im Trend: Mountainbikes mit 29er-Reifen. Eine kleine Kaufberatung.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Fahrräder vorgestellt, die ohne Endnote blieben.

  • Scalpel 29er Carbon 1 - SRAM XX (Modell 2012)

    Cannondale Scalpel 29er Carbon 1 - SRAM XX (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,1 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Leicht, steif, schnell - und ein Hingucker. Das Race-Fully mit seinen 100 Millimetern Hub an Heck und Front ist erste Wahl für schnelle Marathons oder technische XC-Rennen. High-End-Parts und technische Raffinessen, wohin das Auge blickt.“

  • Backfire LTD. DT Edition - Shimano Deore XT  (Modell 2012)

    Centurion Backfire LTD. DT Edition - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,9 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Backfire 26 ist der VW-Käfer unter den Bikes. Mit dem Backfire 29 ist es Centurion geglückt, die Geometrie so auszulegen, dass die Sitzposition keine Unterschiede zum 26er aufweist. Die Shimano-XT-Ausstattung verspricht dauerhaften Fahrspaß.“

  • AMS 120 29 Race - Sram X0 (Modell 2012)

    Cube AMS 120 29 Race - Sram X0 (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Der perfekte Begleiter für den Alpencross. Mit seinem ausbalancierten Federweg (120 Millimeter) bietet das leichte AMS Race genügend Reserven, selbst wenn es bergab richtig ruppig wird. Leichte Parts drücken das Gewicht unter sportliche 13 Kilo.“

  • Big.Nine Carbon Team-D 29er - SRAM XX (Modell 2012)

    Merida Big.Nine Carbon Team-D 29er - SRAM XX (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 9,15 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Hier wurde das gleiche Material verwendet wie beim Bike des XC-Weltmeisters José Hermida. Der superleichte Racer (9,2 Kilo) mit Carbon-Chassis ist voll auf Vortrieb ausgerichtet, ausgerüstet mit Top-Komponenten (Sram-XX-Antrieb, DT-Swiss-Forke).“

  • Mr. Big 4 - Sram X.9 (Modell 2012)

    Rose Mr. Big 4 - Sram X.9 (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Rennfahrer legen Wert auf einen leichten, steifen Rahmen und zuverlässige Komponenten. Das Rose ist dank seines Carbon-Rahmens (top: die innen verlegten Züge) und der hochwertigen Ausstattung (Fox-Gabel, Formula-Bremsen) ein Spitzen-Modell.“

  • R.C1 FS 29 Comp (Modell 2012)

    Rotwild R.C1 FS 29 Comp (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,2 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Sie lieben technisch anspruchsvolle Touren? Dann ist hier Ihr idealer Bike-Buddy. Bergauf klettert er wie eine Gemse, bergab können Sie es dank feinem Fahrwerk von Fox (je 120 Millimeter Hub) und starker Disc-Bremsen (Magura) richtig stauben lassen.“

  • Spark 29 RC - SRAM XX (Modell 2012)

    Scott Spark 29 RC - SRAM XX (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,1 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Hardtail oder Fully? Ihre Entscheidung! Per Lenkerhebel kann der hintere Federweg von 100 auf 70 Millimeter reduziert oder voll blockiert werden. So wird das exzellent ausgestattete Scott Spark im Einsatz zur rasanten Allzweck-Waffe.“

  • S-Works Epic Carbon 29 XTR (Modell 2012)

    Specialized S-Works Epic Carbon 29 XTR (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Weniger geht nicht! Dieses Bike ist das leichteste 29er-Fully auf dem Markt (9,9 Kilo). Kein Wunder, dass es damit auch zu den erfolgreichsten bei Rennen zählt. Ultraleichte Carbon-Parts machen es jedoch leider auch zum teuersten Modell.“

  • Colorado 401 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Stevens Colorado 401 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,35 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Sie suchen ein Anti-Stress-Bike? Dann ist Aluminium als Rahmenmaterial das Richtige, genau wie Sorglos-Komponenten (Schaltung, Bremsen) aus der XT-Serie von Shimano. Ha! Diese Eigenschaften erfüllt das sportlich-agile Hardtail von Stevens.“

  • Rumblefish Elite - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trek Rumblefish Elite - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Je schneller, desto besser! Auf Grund seiner etwas kompakteren Sitzposition, der unverwüstlichen Ausstattung (Shimano-SLX- und -XT-Mix) und des sensiblen Fahrwerks fühlt sich dieses Modell im Downhill und im technischen Geläuf am wohlsten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder