Fahrräder im Vergleich: Technik für Tour und Alltag

Fahrrad News

Inhalt

Nicht gerade faszinierend, aber beliebt: Trekkingbikes gehören zu den meistverkauften Fahrradtypen, lassen sie sich doch nahezu universell einsetzen. Fahrrad-News stellt sieben aktuelle Modelle vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Fahrräder.

  • Campus Bike Cambridge

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Campus liefert ein ordentliches Trekkingbike ohne echte Schwächen, das jedoch recht schwer ist. Gut sind die spielfreie Federstütze und der helle Frontstrahler.“

  • Sunset

    Corratec Sunset

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 16,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Corratec Sunset sticht aus der Masse der Trekkingbikes hervor. Wer sich in die frische Optik verliebt, wird mit guten Fahreigenschaften und hoher Qualität belohnt.“

  • Diamant Ubari Sport

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Mit guter Ausstattung punktet das elegante Ubari Sport, bei dem die innenliegenden Züge auffallen. Auch das Gewicht stimmt.“

  • Ideal Bikes Multigo

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Ideal präsentiert ein Trekkingbike mit sportlicher Ausstrahlung, das eher nach langer Tour als nach Alltag aussieht.“

  • Life Trail

    KTM Life Trail

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Hochwertige Technik-Details zeichnen das KTM aus, was allerdings zulasten der sonstigen Ausstattung geht. Mit 17,5 Kilo ist das Gewicht vergleichsweise üppig.“

  • Müsing C-Sport Twinroad

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Gute Fahreigenschaften und solide Technik machen das Müsing zum Rundum-sorglos-Trekkingbike für jede Gelegenheit.“

  • Primera Lite Forma

    Stevens Primera Lite Forma

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    „Rundum gelungen ist das Stevens Primera Lite: gute Ausstattung, schöne Optik, angenehm sportliche Fahreigenschaften mit dezentem Gewicht - eben ein perfektes Rad für Touren und Alltag.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder