Fahrräder im Vergleich: Let‘s race

bikesport E-MTB: Let‘s race (Ausgabe: 5-6/2016) zurück Seite 1 /von 20 weiter

Inhalt

Schnell und effektiv – die Anforderungen an ein Marathon-Fully sind rasch genannt. Oder etwa nicht? Die Vielfalt ist groß – wir haben sieben unterschiedliche Bikes dieser Kategorie unter die Lupe genommen. Vom Trail-Spezialisten über den Allrounder bis zum reinrassigen Race-Bike.

Was wurde getestet?

Sieben Marathon-Fullys wurden anhand der Urteilskriterien Preis/Leistung, Uphill und Downhill geprüft. Die Modelle erhielten keine Endnoten. Zudem gab man eine Einschätzung zum Einsatzbereich ab.

  • Bergamont Contrail 9.0 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,27 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll;
    • Anzahl der Gänge: 2 x 11

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Mit dem Contrail bietet Bergamont einen Allrounder, der sehr viel Trailpotenzial mitbringt. Souverän in Abfahrten, ist es im Anstieg kein Sprinter. Eher Trail- als Marathon-Bike!“

    Contrail 9.0 (Modell 2016)
  • BMC Fourstroke 02 SLX-XT (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,42 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Das BMC Fourstroke ist ein schneller Marathon-Racer mit sehr gutem Vortrieb im Sprint und bergauf. Ein Bike, das auch auf richtig langen Strecken Spaß macht.“

    Fourstroke 02 SLX-XT (Modell 2016)
  • Canyon Bicycles Lux CF 8.9 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,1 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Das Lux CF 8.9 ist ein agiles und schnelles Marathon-Fully mit einer guten Prise an Trailbike-Genen. Ein rundes Paket, das sich als Allrounder für viele Zwecke nutzen lässt.“

    Lux CF 8.9 (Modell 2016)
  • Centurion Numinis Carbon 2000.29 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,9 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Centurion Numinis Carbon ist ein schnelles, spritziges und vielseitiges Marathon-Bike, mit dem man auch bergab Spaß haben kann. Seine Stärken liegen im moderaten Gelände.“

    Numinis Carbon 2000.29 (Modell 2016)
  • Radon Skeen 120 10.0 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,25 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Mit dem Skeen 120 10.0 hat Radon einen potenten Allrounder im Programm. Eher ein Trail-Bike, schlägt es sich mit Sicherheit auf einer technischen Marathon-Strecke wacker.“

    Skeen 120 10.0 (Modell 2016)
  • Rose Dr. Z 2 29" - Shimano Deore XT (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,4 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Rose Dr. Z. 2 ist ein agiles Marathon-Fully, mit dem man unbesorgt auf lange Distanzen gehen kann. Ein Wohlfühlbike, das auch anstrengende Anstiege spielend bewältigt.“

    Dr. Z 2 29
  • Simplon Cirex 29 Pro 22 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,3 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Simplon Cirex 29 ist eine heißblütige Rennmaschine, die mit viel Power über die Strecke gejagt werden will. Zu krasse Abfahrten sind aber nicht sein Lieblingsrevier.“

    Cirex 29 Pro 22 (Modell 2016)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder