Fahrräder im Vergleich: Sorglos Räder

aktiv Radfahren: Sorglos Räder (Ausgabe: 9-10/2015) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Heiligsblechle würden Schwaben sagen ... angesichts unser vier ‚Sorglos‘-Räder, die sich dank wartungsarmer Komponenten und ausgewogener Fahrleistung als lohnenswerte Investition erweisen.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen vier Räder mit wartungsarmer Technik. Diese wurden mit 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ benotet. Zudem fand eine Einschätzung des Fahrverhaltens (Stadt/Tour) statt.

  • Contoura Pollino Disc (Modell 2015)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 14,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Mix aus Geradeauslauf & Agilität; Details, Wunschausstattung; Funktion Bremsen, Lichtanlage.
    Minus: Lenkerform für Wiegetritt-Antritte und XL-Touren zu stark angewinkelt.“

    Pollino Disc (Modell 2015)

    1

  • Raleigh Rushhour 6.5 (Modell 2015)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 16,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Kauf-Tipp

    „Plus: Mix aus Geradeauslauf & Agilität; Ausstattung, Fahrkomfort durch Federgabel & Riemenantrieb; Ergonomie, stimmige Details; Für Stadt und Touren.
    Minus: -.“

    Rushhour 6.5 (Modell 2015)

    1

  • Breezer Bikes Beltway 8 (Modell 2015)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 15,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: Leicht & bis 150 kg belastbar! Fahrleistungen; Ergonomie, Riemenantrieb.
    Minus: Etwas zu nachgiebige Riemenspannung am Testrad.“

    Beltway 8 (Modell 2015)

    3

  • Radon Skill 8.5 (Modell 2015)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 15,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Plus: Ausgewogene Fahrleistungen; Optik, Schaltung, Laufräder; Ergonomie, Allroundcharakter.
    Minus: Bei einem ‚Sorglos‘-Rad sollte der Kettenschutz besser abdecken.“

    Skill 8.5 (Modell 2015)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder