aktiv Radfahren prüft Fahrräder (8/2014): „Stressfrei ankommen“

aktiv Radfahren: Stressfrei ankommen (Ausgabe: 9-10/2014) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Immer mehr Menschen steigen für den Weg zur Arbeit auf das Fahrrad um. Wenn die Pflicht ruft, will man aber nicht aufgehalten werden. Deshalb sollten passende Fahrräder möglichst sorgenfrei sein. So wie unsere Testräder.

Was wurde getestet?

Im Check waren 5 wartungsarme Pendlerräder, die jeweils mit „sehr gut“ bewertet wurden. Zudem erfolgte eine Einschätzung des Fahrverhaltens (Sport bis Tour).

  • Bergamont Sweep MGN EQ - Shimano Alfine (Modell 2015)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 12,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Preis-Leistung; agiles Fahrverhalten; stimmige Ausstattung.
    Minus: Schutzbleche und Lichtmontage.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sweep MGN EQ - Shimano Alfine (Modell 2015)
  • Gaastra Bikes Fyts 4.14 Man (Modell 2014)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: läuft sehr leicht und leise; durchdachte Details; langlebig und wartungsarm; auch für schwerere Fahrer.
    Minus: sich verdrehende Griffe.“

    Fyts 4.14 Man (Modell 2014)
  • Maxcycles Town Lite X P. Eighteen (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: hohe Zuladung; Vielseitigkeit; Ausstattung.
    Minus: weiche Moosgummigriffe.“

  • Schindelhauer Bikes Friedrich (Modell 2014)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 13,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Designrad; hochwertige Ausstattung; pfiffige Details.
    Minus: klobiger Mittelständer.“

    Friedrich (Modell 2014)
  • Tout Terrain Chiyoda (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,3 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: viele Optionen per Konfigurator; schlichte Eleganz; frisches Konzept.
    Minus: schwammige, kantige Griffe.“

    Chiyoda (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder