Radfahren prüft Fahrräder (4/2009): „Asphalt-Asse“

Radfahren: Asphalt-Asse (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

aktiv Radfahren-Leser fahren nicht nur Trekkingrad. Daher gibt es hier im Test zwei Fitnessbikes - und für die ganz sportlichen zwei Rennräder. Diesmal dabei weil interessant für den Geldbeutel: vier Modelle von Versendern.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Fahrräder. Sie erhielten die Noten 1 x „überragend“ und 3 x „sehr gut“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Tour/Reise, Sport/Fitness, Gelände und Ausstattung. Des Weiteren wurde das Fahrverhalten und die Sitzposition geprüft.

  • Poison Cyanit Xi

    • Typ: Rennrad

    „überragend“ – Empfehlung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Poison hat mit dem Cyanit Xi ein rundes Einsteigerpaket geschaffen. Fahreigenschaften, Komfort, Optik und die Ausstattung können absolut überzeugen.“

    Cyanit Xi
  • Falk Bikes Trekking FT 3.7

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Eine tolle Ergonomie, dezente Optik und rassige Fahreigenschaften machen Lust auf mehr. Das Falk ist ein Volltreffer.“

    Trekking FT 3.7
  • Radon RPS 9.0 Compact

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Eine extrem gute Ausstattung und sportliche Fahreigenschaften passen perfekt zu Fahrern mit Geschwindigkeitswahn, die es so richtig krachen lassen wollen.“

    RPS 9.0 Compact
  • Serious Bikes Athabasca

    • Typ: Fitnessbike, Crossbike

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und saubere Fahreigenschaften bringen dem Serious einen Preis-Leistungstipp, bei dem man beherzt zugreifen sollte!“

    Athabasca

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf