Fahrräder im Vergleich: Liegend genießen

aktiv Radfahren: Liegend genießen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Noch rangieren Liegeräder als Exoten. Doch immer mehr Radfahrer erkennen deren Vorteile: Leichtes, zügiges Rollen durch bessere Aerodynamik, entspannte Sitzposition ohne Po- oder Nackenschmerzen, optimale Touren-Eignung - Kinosessel-Ambiente und grandioser Panoramablick inklusive!

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Liegeräder mit den Bewertungen 3 x „überragend“ und 4 x „sehr gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem die Eignungen für City/Alltag, Tour/Reise und Gelände sowie Ausstattung und Preis/Leistung. Außerdem wurden Fahrverhalten und Sitzposition überprüft.

  • Bike Revolution Mungo Sport

    • Typ: Liegedreirad, Liegerad

    „überragend“ – Sport-Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Auf diesem Rad ist jede Pause eine Zeitverschwendung. Schade, dass die Kraft nicht ewig reicht. Überragend mit Ausrufezeichen!“

    Mungo Sport

    1

  • HP Velotechnik Spirit

    • Typ: Liegerad

    „überragend“ – TIPP-Einsteiger

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Spirit ist ein überragendes ‚Sesselrad‘ mit einwandfreier Technik, höchstem Komfort und breitem Einsatzspektrum.“

    Spirit

    1

  • Icletta ICE Trice T

    • Typ: Liegerad

    „überragend“ – Allround-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Dank dem sehr bequemen Sitz und der praxistauglichen Ausstattung ist das Trice T ein Liegerad mit großem Einsatzbereich. Die Verarbeitung und die Details sind klasse. Unser Tipp: Unbedingt probefahren!“

    ICE Trice T

    1

  • Hase Bikes Kettwiesel Ride

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Bergauf wie bergab ein astreines Spaßmobil für knackige Fahrmanöver!“

    Kettwiesel Ride

    4

  • Hase Bikes Tagun

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Mit dem Tagun ist jede Fahrt ein Genuss. Optisch und technisch absolut gelungen. Leider verhindert die Lichtanlage bei diesem Preis ein ‚Überragend‘.“

    Tagun

    4

  • KMX Karts Typhoon

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Wer ein Spaßtrike für die Stadt sucht, ist beim KMX genau richtig! Harte Action am laufenden Band lässt das Typhoon kalt. Die Grenzen setzen Sie!“

    Typhoon

    4

  • Toxy Smart-E

    • Typ: Liegerad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Kompakter, souveräner Kurzlieger mit bulligem Motor, der Bergauffahrten zum Riesenspaß macht! Empfehlenswert für Pendler & Reisen!“

    Smart-E

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder