Fahrräder im Vergleich: Auf der Erfolgsspur

aktiv Radfahren: Auf der Erfolgsspur (Ausgabe: 11-12/2014) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Runde Sache: Sie waren 2014 die Kassenschlager, überzeugten ihre Käufer durch ihr gelungenes Preis-Leistungsverhältnis, besondere Details oder eine exzellentes Gefühl bei der Probefahrt. Sieben dieser Glorreichen stellten sich unserem Topseller-Test. Einige schon in 2015er-Version. Wer sich im Fachhandel umschaut, findet aber vielleicht noch ein 14er-Modell – zum Schnäppchenpreis!

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden sieben Stadt- und Tourenräder, die Topseller des Jahres 2014 waren. Die Endnote waren 2 x „überragend“ und 5 x „sehr gut“. Es erfolgte zudem eine Einschätzung des Fahrverhaltens von Sport bis Tour.

  • Cube Delhi Pro (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“

    „... Es begeistert mit bester Agilität, macht riesigen Spaß, bleibt stets überlegen. Im Vergleich der Topseller ´14 kann es, trotz des hohen Preises – den Testsieg abräumen. Es ist einfach das Beste der Besten.“

    Delhi Pro (Modell 2014)

    1

  • Kalkhoff Image 30-G (Modell 2015)

    • Typ: Citybike;
    • Gewicht: 17,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“

    „Plus: Tourentauglichkeit; hochwertige Ausstattung; Schalt- und Bremsanlage; perfekte Fahrleistungen.
    Minus: -.“

    Image 30-G (Modell 2015)

    1

  • Corratec C29er Trekking One Alfine 11 (Modell 2015)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 17 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“

    „Perfekt für Genießer, die einen ruhigen, entspannten Fahrstil auf Touren/in der Stadt schätzen und obendrein ein echter Hingucker. Für seine Zielgruppe deshalb ‚Sehr gut‘ und ein 100%-er Treffer.“

    C29er Trekking One Alfine 11 (Modell 2015)

    3

  • Falter Urban Series 6.0 (Modell 2015)

    • Typ: Urban Bike, Citybike;
    • Gewicht: 14,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: läuft sportiv straff; stadttaugliche Details; wartungsarme Schaltung; Hydraulikbremsen.
    Minus: Kette schlägt an Kettenschutz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 11-12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Urban Series 6.0 (Modell 2015)

    3

  • Kettler Traveller 9.4 Light (Modell 2015)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 16,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Bremsanlage, 180/160 mm; Tourenauslegung; Ausstattung.
    Minus: Zugverlegung vor/unter der Lenkstange neigt zum Klappern.“

    3

  • KTM Veneto Light Disc (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad, Crossrad;
    • Gewicht: 14,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Schnelles Tourenrad mit ausgewogenen Fahrleistungen, das durch seine Leichtgewicht und sehr gute Fahrleistungen täglich und auf Touren viel Freude macht.“

    Veneto Light Disc (Modell 2014)

    3

  • Pegasus Solero SL Disc Diamant (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 17,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: prima für Genussradler; preiswerte Ausstattung; Optik; Preis-Leistung.
    Minus: Mittelständer, Plastikpedale.“

    Solero SL Disc Diamant (Modell 2014)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder