Radfahren: Auf der ... Überholspur (Ausgabe: 1+2/2009) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Sieben rassige Rennmaschinen - darunter ein mit ‚Überragend‘ beurteiltes - stellten sich dem Test. Schön, dass man sich schon für kleines Geld richtig großen Fahrspaß kaufen kann ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Rennräder mit den Bewertungen 1 x „überragend“, 4 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Die Testkriterien waren unter anderem City/Alltag, Tour/Reise und Ausstattung.

  • KTM Revelator Master

    • Typ: Rennrad

    „überragend“ – TIPP-Premiumklasse

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Revelator: Profigerät allererster Güteklasse. Einsteiger: Finger weg!“

    Revelator Master

    1

  • Bulls Desert Falcon

    • Typ: Rennrad
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Stark bestückte Rennmaschine mit Komfortanspruch zum sensationellen Preis.“

    Desert Falcon

    2

  • Kellys URC 7.9

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Feiner Rahmen, klasse Ausrüstung, guter Preis. URC 7.9: ein starkes Stück!“

    URC 7.9

    2

  • Storck Bicycle Vision Light

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – TIPP-Premiumklasse

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Besonders feiner Rahmen, 1A-Material, starke Fahreigenschaften = Vision light!“

    Vision Light

    2

  • Univega Via Strato Pro Carbon

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Starker Rahmen mit starken Leistungen und gutem Ausrüstungspaket. Grandios.“

    Via Strato Pro Carbon

    2

  • Gazelle V.6

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Der Carbon/Alu-Mix mit passender Ausstattung hat uns voll überzeugt.“

    V.6

    6

  • Giant Defy 0

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Knackig-sportlicher Spaßfilter mit passenden, zum Teil hochwertigen Zutaten.“

    Defy 0

    6

Tests

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf