RUNNING - Heft 6/2012 (Oktober/November)

Inhalt

1994. Das Unternehmen Squeezy stellt das erste Kohlenhydrat-Gel in Deutschland vor. Bis dato liefen schon Abertausende von Sportlern erfolgreich Marathon und hatten noch längere Strecken absolviert, ohne auf einen derartigen Energienachschub zurückgreifen zu können. Wozu also konzentrierte Kohlenhydrat-Tuben mit ins Rennen nehmen?

Was wurde getestet?

Es wurden sechs Energie-Gele untersucht. Sie blieben ohne Endnoten. Das Fazit bezieht sich jeweils auf die subjektiven Eindrücke der Running-Redaktion.

  • Carboo4U Performance Gel Holunder

    • Geschmacksrichtung: Holunder

    ohne Endnote

    „Angenehmer Geschmack. Süße, die auch am Ende einer Trainingseinheit gerne toleriert wird. Nicht allzu flüssige Konsistenz (kalt etwas zähflüssiger). Dank neuer Verpackung einfacher zu öffnen.“

    Performance Gel Holunder
  • High5 IsoGel Orange

    • Geschmacksrichtung: Orange

    ohne Endnote

    „Süß, aber nicht störend (erste Reaktion ‚schmeckt wie Fruchtsaft‘). Sehr gut trinkbare Konsistenz. Erfrischend. Idealer Begleiter gerade bei längeren Laufeinheiten. Verbesserungspotenzial beim Verschluss.“

    IsoGel Orange
  • Kräuterhaus Sanct Bernhard Aktiv3 Liquid Energie Pur Pfirsich-Maracuja

    • Geschmacksrichtung: Pfirsich

    ohne Endnote

    „Insgesamt angenehmer Geschmack, obwohl es zunächst recht süß wirkte. Vor dem Verzehr musste der Klappverschluss abgeschraubt werden, um die Versiegelung zu entfernen. Keine klebrigen Finger. Idealer Begleiter gerade bei längeren Laufeinheiten.“

    Aktiv3 Liquid Energie Pur Pfirsich-Maracuja
  • PowerBar Gel Strawberry-Banana

    • Geschmacksrichtung: Erdbeer

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Süß und insbesondere im warmen Zustand künstlich schmeckend. Vielzahl an Geschmacksrichtungen, sodass für jeden etwas dabei sein sollte. Konsistenz im kalten Zustand deutlich fester. Konsequente Einhaltung der Flüssigkeitsaufnahmeempfehlung beim Laufen schwierig umsetzbar.“

    Gel Strawberry-Banana
  • ultraSPORTS Ultra Gel Berry

    ohne Endnote

    „Umweltfreundlich. Der Abrissrest blieb nach dem Öffnen an der Verpackung. Gelartige Konsistenz. Sehr fruchtig und süß. Bedürfnis mit Wasser nachzuspülen. Konnte auch gegen Ende einer Trainingseinheit problemlos verzehrt werden.“

    Ultra Gel Berry
  • Xenofit Carbohydrate Gel - Redberry

    • Geschmacksrichtung: Waldbeere

    ohne Endnote

    „Sehr angenehmer ‚anderer‘ Geschmack. Nicht zu süß. Bedürfnis mit Wasser nachzuspülen. Schmeckte auch nach langen Trainingseinheiten und konnte problemlos verzehrt werden.“

    Carbohydrate Gel - Redberry

Tests

Mehr zum Thema Energy-Gele

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf