Herbstkollektion: 7 Mobiltelefone im Test

Toms Hardware Guide

Inhalt

Ihr Handy zeigt Schwächen oder Sie möchten einfach ein anderes haben? Kein Problem, Neuerscheinungen kommen mit selten zuvor gesehener Geschwindigkeit auf den Markt. Man kann darauf wetten, dass Sie das Handy finden, das Sie brauchen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Mobiltelefone mit Bewertungen von 3 bis 4,5 von jeweils 5 Sternen.

  • LG G1610

    4,5 von 5 Sternen

    „Als große Neuigkeit im Einstiegssegment hat das LG G1610 endlich auch Bluetooth. Auch wenn das bei einem geringen Speicher von 1,1 MB nicht viel bringt, wird es aber sehr nützlich, wenn man das G1610 zusammen mit einem kompatiblen Freisprechset verwendet. Die Bluetooth-Funktion gilt zwar als stromhungrig, handicapt das G1610 aber nicht. ...“

    G1610
  • Samsung SGH-Z500

    • Kamera: Ja

    4 von 5 Sternen

    „Das Z500 gibt es nur als Carrier-Bundle und es wird zu einem sehr attraktiven Preis angeboten, unter der Bedingung, dass man einen 3G-Pauschalvertrag unterzeichnet. Wenn Sie das möchten, ist es ganz klar das Handy, das Sie brauchen.“

    SGH-Z500
  • Sony Ericsson W800i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    4 von 5 Sternen

    „Bei so vielen Funktionen darf man sich zum Schluss fragen, ob der Akku lange genug durchhält. Die Antwortet lautet: Ja, die Laufzeit ist ausgezeichnet, selbst wenn man den Walkman intensiv nutzt. Bei unserem Test sind 70 Stunden zwischen zwei Aufladungen vergangen. Das W800 ist also eine hervorragende Wahl bei einem Preis, der kaum höher ist als der für das berühmte K750i.“

    W800i
  • Motorola A1000

    3 von 5 Sternen

    „Das A1000 ist nur als Orange-Bundle erhältlich und wird zu einem Preis angeboten, der für ein G3-Smartphone sehr konkurrenzfähig ist.“

    A1000
  • Nokia 6101

    • Kamera: Ja

    3 von 5 Sternen

    „Das 6101 ist auch kompatibel zum EDGE-Netz, um Daten schneller herunterladen oder das Handy als Modem benutzen zu können. Enttäuschung jedoch, was Bluetooth angeht, denn dieses ist leider nicht vorhanden. Man tröstet sich mit der beeindruckenden Akkulaufzeit, die bei unserem Test bei über 130 Stunden lag.“

    6101
  • Nokia N90

    3 von 5 Sternen

    „Wenn es auch klar ist, dass das N90 derzeit das kompletteste Mobiltelefon ist, so ist es doch durch seine Größe und seinen Preis gehandicapt. Man wird ihm daher das Sony Ericsson W800 aufgrund seiner guten Musik- und Foto-Fähigkeiten oder das Samsung Z500 für 3G vorziehen.“

    N90
  • Panasonic VS3

    • Kamera: Ja

    3 von 5 Sternen

    „Die Empfangsqualität ist relativ gut, auch wenn das Telefonieren bei einem schwachen Signal schwierig war. Da kein Bluetooth vorhanden ist, muss man kabellose Ohrhörer oder Freisprecheinrichtungen streichen. Bleibt nur der eingebaute Lautsprecher, der einen guten Klang hat. Die Akkulaufzeit schließlich ist mit gemessenen durchschnittlich 67 Stunden exzellent.“

    VS3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys