Telecom Handel prüft Einfache Handys (11/2007): „Turbo und Gold fürs Razr“

Telecom Handel

Inhalt

Motorola bringt das Motorazr 2 V9, eine Luxury Edition und zwei neue Einsteiger-Handys.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Motorola-Neuheiten. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Motorola Motorazr 2 V8 Luxury Edition

    ohne Endnote

    „... Der Gehäuserahmen wurde laut Motorola in 18-karätiges Gold getaucht und mit einem Diamantschliff versehen. Auch bei der Tastatur und dem Rahmen der Kameralinse hat der Hersteller Gold verarbeitet. ...“

    Motorazr 2 V8 Luxury Edition
  • Motorola Motorazr 2 V9

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    ohne Endnote

    „... Das Motorazr 2 V9 empfängt Daten dank HSDPA mit 3,6 MBit/s. Der integrierte Speicher von 45 Megabyte ist per MicroSD-Karte auf bis zu 4 Gigabyte erweiterbar. ...“

    Motorazr 2 V9
  • Motorola W180

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „... Das neue Motorola W180 ist ein einfaches Handy in klassischer Bauweise. Es ist nur 14 Millimeter dick und wiegt 85 Gramm. Mit 465 Stunden Standby- und 9,8 Stunden Sprechzeit hat es einen sehr ausdauernden Akku. ...“

    W180
  • Motorola W377

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    ohne Endnote

    „... An Bord des Triband-Telefons befinden sich eine VGA-Kamera, ein TFT-Display mit 65.000 Farben, Bluetooth, ein Radio und 10 Megabyte Speicher.“

    W377

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys