PCgo prüft Einfache Handys (9/2003): „Sehen und sehen lassen“

PCgo

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren fünf Foto-Handys. Das Ergebnis lautet: 1x „sehr gut“; 1x „gut“ und 3x „befriedigend“.

  • Nokia 3650

    • Besondere Eignung: i-mode-Handy;
    • Kamera: Ja

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Das Nokia 3650 ist für Freunde der schnellen Schnappschüsse zu empfehlen. Mit diesem Handy ist Nokia eine gute Digitalkamera-Handy-Kombination gelungen.“

    3650

    1

  • Samsung SGH-P400

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Das Samsung SGH-P400 ist ein idealer Partybegleiter. Das Handy benötigt zusammengeklappt wenig Platz und bietet für den Schnappschuss gute Funktionen.“

    SGH-P400

    2

  • Motorola T720i

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    „Die Kombination von Handy und externem Kameramodul lässt beim Motorola T720i kaum verwertbare Aufnahmen zu. Das fixieren von Motiven ist durch die Nachlaufzeit des Vorschaubildes sehr oft ein Glücksspiel.“

    T720i

    3

  • Nokia 7250i

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    „Die Fotofunktion des Nokia 7250i konnte nicht überzeugen. Ein zu kleines Display macht die Fixierung eines Motivs nicht leicht. Die Fotos sind nur für das Betrachten auf einem Handy-Display geeignet.“

    7250i

    3

  • Siemens S55

    • Bauform: Barren-Handy

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    „Das S55 mit Fotomodul von Siemens ist für Schnappschüsse zu unhandlich, obwohl sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen können. Der Speicherplatz ist zu gering.“

    S55

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf