Foto Champions League

mobile next

Inhalt

Die Hersteller legen sich ins Zeug, um die Fotos aus den Kamerahandys gesellschaftsfähig zu machen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Handys mit Bewertungen von 72 bis 96 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Farbwiedergabe, Schärfe und Farbrauschen getestet. Die Fotoqualität der Handys wurde ausschließlich bewertet.

  • Sony Ericsson CyberShot K810i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    96 Punkte – Kamera Testsieger, Kamera sehr gut

    „... Eine bessere Schärfe als das K810i liefert kein Handy. Daran dürfte auch der integrierte Bildstabilisator mit Schuld sein. ... kräftige Farben, realistische Farben und einen guten Kontrasr ...“

    CyberShot K810i

    1

  • Nokia N95

    • Displaygröße: 2,8";
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    94 Punkte – Kamera sehr gut

    „... Die integrierte Calr-Zeiss-Optik überzeugt durch gute Schärfe. Sensor und Software arbeiten harmonisch Hand in Hand, sodass es selbst bei mäßigen Lichtverhältnissen nur zu schwachem Farbrauschen kommt. ...“

    N95

    2

  • LG KG920

    • Kamera: Ja

    77 Punkte

    „... Trotz der ebenfalls sehr hohen Auflösung des KG920 fällt die Schärfe der Fotos nicht ganz so gut aus ... Dennoch liegt das LG-Handy in diesem Bereich noch weit über dem sonst üblichen Durchschnitt. ...“

    KG920

    3

  • Samsung SGH-D900i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    72 Punkte

    „Auch das D900i liefert Fotos, die über den gewohnten Handyduschnitt hinausgehen. Allerdings konnte der Slider nicht mit der starken Konkurrenz im Test mithalten. ...“

    SGH-D900i

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys