connect prüft Einfache Handys (8/2008): „Kompakte Lotsen“

connect

Inhalt

Navigation hat sich vom Luxus zum Volkssport gewandelt - folgerichtig betreten immer mehr GPS-Handys die Bühne Mit dem Nokia 6220 classic und dem Sony Ericsson W760i beginnt die Ära der ultrakompakten Navi-Phones. Dabei können das Walkman-Modell und das kleine Serie-60-Smartphone weit mehr als den Weg weisen, wie sie im Test eindrucksvoll zeigen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Handys, die beide die Note „gut“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standby-Zeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, Connectivity, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Tastatur, Verarbeitungsqualität ...). Außerdem wurde die Eignung für Telefonie, Musik, Foto und Business überprüft.

  • Nokia 6220 Classic

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (407 von 500 Punkten)

    „Selten gab‘s so viel Smartphone für so wenig Geld. Der kleine Finne gefällt mit seiner langen Featureliste, die sich mit Zusatzsoftware noch erweitern lässt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    6220 Classic
  • Sony Ericsson W760i

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „gut“ (407 von 500 Punkten)

    „Mit guter Verarbeitung und umfangreicher Ausstattung vermag das Walkman-Handy zu überzeugen. Obendrein weist es dank GPS den Weg zum Ziel.“

    W760i

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys