connect prüft Einfache Handys (10/2006): „Sparhandys“

connect

Inhalt

So billig war der Einstieg ins mobile Telefonieren noch nie: Heute erhalten Sie im Web und Fachhandel Marken-Handys ohne SIM-Lock und Vertrag für unter 100 Euro. Eine echte Alternative zum Handy vom Netzbetreiber.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Handys mit Bewertungen von 2 bis 4 von jeweils 5 Sternen. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung.

  • Nokia 1110i

    • Bauform: Barren-Handy

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Schickes Monochrom-Handy mit einfacher Bedienung und sprechender Uhr plus Lernprogramm.“

    1110i
  • Sony Ericsson J220i

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „... Mit Speicher für 200 SMS-Nachrichten und 500 Kontakte eignet sich das J220i auch für intensivere Nutzer. Zudem unterstützt es Freisprechen, GPRS und MMS-Nachrichten.“

    J220i
  • BenQ / Siemens AL21

    • Bauform: Slider

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... Sowohl das aus Siemens-Tagen wohlbekannte Menüsystem als auch die verwendeten Gehäusematerialien machen einen hochwertigen und gut bedienbaren Eindruck. ...“

    AL21
  • Motorola W220

    • Bauform: Klapphandy

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... Das W220 kombiniert kleinen Preis mit großem Charme und Überraschungseffekten. ...“

    W220
  • Nokia 1600

    • Bauform: Barren-Handy

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... besonders einfach zu bedienen und dürfte sich - nicht nur wegen des interaktiven Demo- und Lernmodus - auch Einsteigern rasch erschließen.“

    1600
  • Nokia 2310

    • Bauform: Barren-Handy

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... Das Gerät führt seinen Nutzer leicht verständlich durch alle Funktionen und reagiert ausreichend schnell auf Eingaben. ...“

    2310
  • Sagem My 201X

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „Kleines Riegel-Handy mit pixeligem Farbdisplay und vorbildlich beleuchteter, großer Tastatur.“

    My 201X
  • Samsung SGH-X150

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... ein Gerät in grundsolide verarbeitetem Gehäuse, das sowohl geschlossen als auch offen so richtig edel aussieht. ...“

    SGH-X150
  • Sagem My 100X

    Praxisurteil: 2 von 5 Punkten

    „Reduziert auf Telefonie: mit Monochromdisplay und großen Tasten ist der billig-Franzose leicht bedienbar.“

    My 100X
  • Sony Ericsson J100i

    Praxisurteil: 2 von 5 Punkten

    „... aufgrund seiner sperrigen Tastatur mit hohem Druckwiderstand nicht sonderlich komfortabel bedienbar. Alles in allem: kein Geheimtipp.“

    J100i

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys