Test: LG GD 880 Mini und GT 540

ComputerBase.de

Inhalt

LG hat sich im hart umkämpften Smartphone-Segment insbesondere in den vergangenen ein, zwei Jahren zu einer echten Größe gemausert, wenn es darum geht, günstige und dabei dennoch vergleichsweise ansprechende Geräte auf den Markt zu bringen. Bemerkenswert ist dabei, dass die Qualität trotz des besagten moderaten Preisgefüges über die Zeit tendentiell zugenommen hat: Galten LGs Smartphones und insbesondere Handys vor nicht allzu langer Zeit noch als Plastik-Blender mit mäßiger Verarbeitung, gibt es dieser Tage nicht wenige Besitzer, die auf die Qualität ihres LG-Gerätes schwören – ein Umstand, der von vielen Ergebnissen aus entsprechenden ComputerBase-Tests bestätigt werden kann. Dies ist insofern von größerer Bedeutung, als dass der Low- und Midrange-Bereich neben dem Wettrennen um die besten Geräte in der Top-Klasse um iPhone, Galaxy S, Desire und Co. vor dem Hintergrund eines entsprechenden Kundeninteresses immer größere Beachtung hat. Mit dem GD 880 Mini und dem GT 540 haben unter diesem Gesichtspunkt zwei nicht mehr ganz aktuelle aber durchaus interessante LG-Kandidaten ihren Weg zu uns gefunden, die genau dieses Kundenspektrum zu bedienen versuchen. In diesem Test soll geklärt werden, ob man mit einem oder gar beiden preisgünstigen Aspiranten gut bedient wird.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Smartphones.

  • LG GD880 Mini

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 3,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „... Insbesondere das hochwertige und hochauflösende Display, aber auch die angemessene Arbeitsgeschwindigkeit und das kompakte Äußere konnten uns in der rund zweiwöchigen Testzeit ohne Abstriche überzeugen. Dies würde in Kombination mit dem ebenfalls günstigen Preis eigentlich nahelegen, die eben beschriebene Suche für beendet zu erklären. Dies ist jedoch nicht möglich, da das 880 an der Stelle patzt, an der das 540 – zumindest im direkten Vergleich – auftrumpft: LGs S-Class sieht trotz der teils guten Ideen selbst im Vergleich mit dem älteren Android 1.6 einfach alt aus ...“

    GD880 Mini
  • LG GT540

    • Displaygröße: 3";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,15 MP;
    • Akkukapazität: 1000 mAh

    ohne Endnote

    „... Besonders aufgefallen ist in dieser Hinsicht das GT 540, das zwar bei einem wirklich fairen Preis eine grundsätzlich gute Ausstattung bietet, dafür aber aus zu vielen Perspektiven Grund zur Beschwerde liefert. Dazu gehört insbesondere die langsame Arbeitsgeschwindigkeit sowie das nur durchschnittliche, schwachauflösende resistive Display und auch das Design sowie die Verarbeitungsqualität sorgen nicht gerade für Freudensprünge. ...“

    GT540

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys