PC Magazin prüft E-Book-Reader (2/2012): „Erlesene Pads“

PC Magazin: Erlesene Pads (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Moderne Leseratten müssen sich unterwegs längst nicht mehr einen Bruch heben. Statt Dutzenden Kilo wiegt die private Bibliothek nur noch wenige Gramm und befindet sich immer griffbereit in der Westentasche. Sehen Sie hier, welcher E-Book-Reader sich lohnt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier E-Book-Reader mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Haptik, Seitenladezeit, Menünavigation, Textformatierung, Notierfunktion, Internet-Browser und E-Book-Shop.

  • Sony Reader Wi-Fi PRS-T1

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Reader von Sony legt in seinen Funktionen sehr viel Wert auf Bedienkomfort, dabei sieht man über den einen oder anderen Fingerabdruck gerne hinweg.“

    Reader Wi-Fi PRS-T1

    1

  • Kobo eReader Touch Edition

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 185 g

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Alles in allem erfüllt der eReader Touch souverän alle Anforderungen an einen E-Book-Reader und überrascht mit vielen kleinen Extras.“

    eReader Touch Edition

    2

  • Amazon Kindle Keyboard 3G

    • Displaygröße: 6";
    • Touchscreen: Nein;
    • Gewicht: 247 g

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Obwohl der Kindle mit dem Handicap des fehlenden Touchscreens ins Rennen geht, erzielt er dennoch gute Ergebnisse.“

    Kindle Keyboard 3G

    3

  • Thalia Oyo WLAN+3G

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 260 g

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Aufgrund der massiven Bildschirmträgheit ist der Oyo nur für Leser mit Engelsgeduld geeignet. Warten Sie aber zumindest auf einen Preisnachlass.“

    Oyo WLAN+3G

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Book-Reader