connect prüft E-Book-Reader (1/2012): „All in one“

connect: All in one (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Sie packen Hunderte von Schmökern in ihren Speicher und machen dem Händler um die Ecke Konkurrenz. Fluch oder Segen? E-Book-Reader im Check.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier E-Book-Reader mit Bewertungen von 2 bis 4 von jeweils 5 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung.

  • Amazon Kindle (2011)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: ansprechender Formfaktor, gut verarbeitetes Gehäuse; lesefreundliches 6-Zoll-Display; 1,3 GB Speicher; Zeilenabstand und Schriftgröße veränderbar; Notizfunktion; Wörterbuch; Duden.
    Contra: Texteingabe umständlich über 5-Wege-Navigation; Blättertasten etwas schmal geraten; keine Epubs mit Kopierschutz.“

    Kindle (2011)

    1

  • Kobo eReader Touch Edition

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 185 g

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: handliches Format; lesefreundliches E-Ink-Pearl-Display 6 Zoll; 1,4 GB Speicher, per Micro-SD erweiterbar; Zeilenabstand und Schriftgröße veränderbar; dank Cloudspeicher E-Books auch per App auf iOS- und Android-Geräten lesbar; Wörterbuch; Notizfunktion.
    Contra: PC-Software nötig (kostenlos unter www.kobosetup.com), um Reader mit Account zu verknüpfen.“

    eReader Touch Edition

    1

  • Sony Reader Wi-Fi PRS-T1

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: solide verarbeitetes Gehäuse; lesefreundliches E-Ink-Pearl-Display mit 6 Zoll; 1,4 GB Speicher, per Micro-SD erweiterbar; diverse Schriftarten, Helligkeits- und Kontrasteinstellungen verfügbar; Wörterbuch; handschriftliche Notizen; Exportfunktion für Notizen.
    Contra: PC-Software und Kabelverbindung für Verwaltung von E-Books notwendig; aktuell kein integrierter Shop.“

    Reader Wi-Fi PRS-T1

    1

  • Trekstor eBook Reader 3.0

    • Displaygröße: 7";
    • Farbe: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 282 g

    Praxistest-Urteil: 2 von 5 Sternen

    „Pro: dezent gummiertes, gut verarbeitetes Gehäuse; Schriftgröße, Hintergrund- und Textfarbe veränderbar; Adobe-DRM lesbar; 1,6 GB Speicher, per Micro-SD erweiterbar.
    Contra: PC-und Kabelverbindung für Verwaltung von E-Books notwendig; kein integrierter Shop; kein E-Ink-Display; LCD (7 Zoll) mit schlechtem Kontrast; kein WLAN; kein Wörterbuch; keine Notizfunktion; relativ schwer.“

    eBook Reader 3.0

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Book-Reader

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf