zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Macwelt prüft Druckerpapiere (9/2010): „Fineart-Papiere für beste Fotoqualität“

Macwelt: Fineart-Papiere für beste Fotoqualität (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Wer Fotos besonders edel ausdrucken möchte, benötigt spezielle Fineart-Fotopapiere. Wir haben sieben davon getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Foto-Papiere. Bewertet wurden Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie.

  • Canson Infinity Photo HighGloss Premium RC

    • Papierstärke: 315 g/m²;
    • Fotopapiertyp: Hochglanz

    „sehr gut“ (1,3) – Testsieger

    „Plus: Sehr gute Bildqualität, gute Planlage und Haptik, schnelle Trocknungszeit.
    Minus: Kratzempfindlich.“

    1

  • Canson Infinity Baryta Photographique

    • Papierstärke: 310 g/m²;
    • Fotopapiertyp: Baryt

    „sehr gut“ (1,4) – Qualitätstipp

    „Plus: Sehr gute Bildqualität, schnelle Trocknungszeit, sehr gute Profile.
    Minus: Kratzempfindlich, leichte Glanzunterschiede.“

    Infinity Baryta Photographique

    2

  • Epson Photo Paper Cold Press Bright

    • Papierstärke: 340 g/m²

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Sehr gute Bildqualität, sehr gute Planlage und Haptik, sehr gute Schwärze.
    Minus: Nicht universell einsetzbar.“

    Photo Paper Cold Press Bright

    2

  • Tecco:Print BTG300 Baryt Glossy

    • Papierstärke: 300 g/m²;
    • Fotopapiertyp: Baryt

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Sehr gute Bildqualität, sehr gute Haptik, universeller Weißton.
    Minus: Leichte Glanzunterschiede möglich.“

    2

  • Epson Photo Paper Hot Press Natural

    • Papierstärke: 330 g/m²

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Gute Bildqualität, sehr gutes Papiergefühl, gute Schwärze.
    Minus: Eigenes Profil für optimale Schattenzeichnung.“

    Photo Paper Hot Press Natural

    5

  • Tecco:Print FineArt Rag PFR310

    „gut“ (1,5) – Qualitätstipp

    „Plus: Sehr gute Druckqualität in Farbe, sehr gute Haptik, universeller Weißton.
    Minus: Tecco Profil nicht optimal für Schwarz-Weiß.“

    5

  • Tecco:Print FineArt Rag PFR450

    • Papierstärke: 450 g/m²

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Gute Druckqualität in Farbe, sehr steif.
    Minus: Empfindlich, Tecco Profil nicht optimal für Schwarz-Weiß.“

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Druckerpapiere