Business & IT prüft Drucker (9/2011): „Einen Touch smarter“

Business & IT: Einen Touch smarter (Ausgabe: 10) Seite 1 /von 1

Inhalt

Samsung präsentiert eine neue Modellfamilie mit drei monochromen Laserdruckern, deren Spitzenmodell ML-5015ND mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Eine feine Sache, wie wir finden.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Monochrom-Laserdrucker der selben Marke, von denen ein Gerät die Note „hervorragend“ erhielt.

  • Samsung ML-5015ND

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „... Während die beiden ‚Kleinen‘ über ein vierzeiliges LC-Display mit Kompass-Navigation verfügen, bietet der ML-5015ND ein 4,3 Zoll großes Touch-Panel. Auch wenn die Tastenwippe schon sehr komfortabel ist, bringt die Bedienung über das berührungsempfindliche Display einen deutlichen Gewinn für die Ergonomie.“

    ML-5015ND
  • Samsung ML-4510ND

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    ohne Endnote

    „... Er druckt bis zu 43 Seiten pro Minute – ein beachtliches Tempo – und bietet etwas weniger Arbeitsspeicher als seine größeren Brüder. Der Papiervorrat von bis zu 520 Blatt kann ‚nur‘ auf bis zu 1140 Blatt ausgebaut werden. Dennoch handelt es sich um einen ausgewachsenen Drucker, der professionelle Ausstattungsmerkmale wie eine automatische Duplex-Einheit und einen Netzwerk-Anschluss serienmäßig an Bord hat.“

    ML-4510ND
  • Samsung ML-5010ND

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    ohne Endnote

    „Der ML-5010ND ist mit 48 Seiten pro Minute um fünf Seiten schneller, besitzt mit 256 MByte doppelt so viel Speicher, und sein Papiervorrat kann von 520 auf bis zu stolze 2700 Blatt ausgebaut werden. Außerdem stehen hier optionale Mailboxen und Finisher zur Verfügung.“

    ML-5010ND

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf