9 Digitalkameras: DAS KLEINE macht den Unterschied

FOTOTEST: DAS KLEINE macht den Unterschied (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 18 weiter

Inhalt

Egal ob Strand oder Oper: wir testen ultraleichte Kompakte mit XXL-Zoom, Spiegelreflex-Modelle der Oberklasse und System-Kameras mit und ohne Sucher.

Was wurde getestet?

Getestet wurden neun Modellneuheiten aus verschiedenen Klassen: eine Kamera nach FourThirds-Standard, eine Kamera nach Micro-FourThirds-Standard mit eingebautem Sucher, zwei Kameras mit APS-C-Sensor ohne eingebauten Sucher, drei Kameras mit APS-C-Sensor sowie zwei Zoom-Kompaktkameras. Bei allen Kameras dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung als Bewertungskriterien.

Im Vergleichstest:
Mehr...

1 FourThirds-Kamera im Einzeltest

  • Olympus E-5 Kit (mit Zuiko Digital ED 50mm Makro 1:2.0)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds)

    „super“ (92,5 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen



    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E-5 Kit (mit Zuiko Digital ED 50mm Makro 1:2.0)

1 Micro-FourThirds-Kamera (mit Sucher) im Einzeltest

  • Panasonic Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-ES045E)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja

    „super“ (93,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Natürlich hat auch die GH2 ein paar Detailschwächen. Aber sie fallen angesichts der voll überzeugenden Gesamtleistung nicht ins Gewicht. Die Panasonic Lumix GH2 ist momentan wohl die beste Micro-FourThirds-Kamera mit Sucher. Und mit was für einem Sucher! Er stellt mit einer Auflösung von 1.533.600 Pixel und einer effektiven Suchervergrößerung von 0,71x alles in den Schatten, was es in dem Bereich auf dem Markt gibt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Lumix DMC-GH2 Kit (mit H-ES045E)

2 Kameras mit APS-C-Sensor (ohne Sucher) im Vergleichstest

  • Samsung NX100 Kit (mit EX-W20NB)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,6 MP;
    • Sensorformat: APS-C

    „super“ (91,2 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Mit der NX100 ist Samsung zweifelsohne ein großer Wurf gelungen. Die Kamera hat freilich auch Schwächen, die etwas eingeschränkte Eingangsdynamik zum Beispiel. Auch der Autofokus könnte schneller sein. Aber die paar Detailschwächen fallen angesichts der überzeugenden Gesamtleistung nicht allzu sehr ins Gewicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    NX100 Kit (mit EX-W20NB)

    1

  • Ricoh GXR mit 2,5/28 mm (A12)

    • Typ: Modulare Kamera;
    • Auflösung: 12,3 MP

    „sehr gut“ (89,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „... Die mitunter großen Unterschiede zwischen den Sensoren der diversen Module bei der Baugröße und Sensor-Auflösung haben ... schwerwiegende Folgen: Bildauflösung, Rauschverhalten, Beugung (durch den Pixel-Pitch bedingt), Schärfentiefe, Cropfaktor ändern sich von Objektiv zu Objektiv. ... Das muss man wissen, wenn man das bisher beste Ricoh-Modul kauft. Denn das System kann hier nicht außen vor bleiben.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GXR mit 2,5/28 mm (A12)

    2

3 Kameras mit APS-C-Sensor im Vergleichstest

  • Nikon D7000 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C

    „super“ (94,9 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Die Nikon D7000 ist insgesamt etwas besser als die D300s und deutlich besser als die D90. Zu einem sinnvollen Vergleich gehören aber nicht nur die Bildqualität, sondern auch die Ausstatung, die Bedienung und die AF-Geschwindigkeit. Aber auch hier hat die D7000 die Nase vorn.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Nr. 2 (März/April 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D7000 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    1

  • Nikon D300s Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (93,3 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Eine sehr gute Kamera wird nicht dadurch schlechter, dass ein neues Modell besser ist. Die Nikon D300s liefert nach wie vor eine hervorragende Leistung in allen Testdisziplinen, sei es Autofokus-Geschwindigkeit oder Bildqualität. Bei allen relevanten Messungen wie zum Beispiel das Rauschen oder die Auflösung schneidet aber, absolut gesehen, die D7000 etwas besser ab. ...“

    D300s Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    2

  • Nikon D90 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Die D90 kann mit der D7000 immer noch gut mithalten, erreicht aber in den meisten Testdisziplinen nicht ganz das Niveau der neuen Kamera. Gemessen am Preis ist die D90 aber Top!“

    D90 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    3

2 Zoom-Kompaktkameras im Vergleichstest

  • Ricoh CX4

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    „sehr gut“ (87,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Die kleine Ricoh ist kein Überflieger, aber sie liefert insgesamt eine sehr gute Leistung in den einzelnen Testdisziplinen. Schneller Autofokus, präziser automatischer Weißabgleich und niedriges Rauschen sprechen für die CX4. Die Abbildungsleistung verändert sich etwas im Bildfeld und mit dem Zoombereich, aber die Bilder sind
    weitgehend in Ordnung.“

    CX4

    1

  • Fujifilm FinePix F300EXR

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „sehr gut“ (86,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Die FinePix F300EXR ist eine edle Erscheinung. Ausstattung, Bedienung und Bildqualität sind für eine Kompakte insgesamt sehr gut. Die Fujifilm eignet sich genauso wie die Ricoh CX4 als Zusatzkamera, die man immer dabei haben kann. Eine Alternative oder gar ein Ersatz für eine Spiegelreflex oder eine andere System-Kamera sind sie aber beide nicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FinePix F300EXR

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras