Digitalkameras im Vergleich: Smartphone oder Kamera?

Foto Praxis - Heft 2/2013 (März/April)

Inhalt

Für Kamerahersteller ist der Schritt logisch: Da Smartphones im Kompaktkamerabereich wildern, wollen sie mit Bildqualität und dem Smartphone-Merkmal Vernetzung punkten. Doch was leisten die ersten Android-Cams in der Praxis? Wir haben zwei Geräte getestet.

Was wurde getestet?

Im Check waren zwei Kameras, die beide für „gut“ befunden wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung.

  • 1

    Galaxy Camera

    Samsung Galaxy Camera

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Megazoom mit mäßiger Bildqualität für den geforderten Preis, Konnektivitätswunder dank Android 4.1.“

  • 2

    Coolpix S800c

    Nikon Coolpix S800c

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Solide Kompaktkamera mit mäßiger Bildqualität für den geforderten Preis, leider nur Android 2.3.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras