DigitalPHOTO prüft Digitalkameras (7/2012): „Kompakte Zoomriesen“

DigitalPHOTO: Kompakte Zoomriesen (Ausgabe: 8) Seite 1 /von 1

Inhalt

Sie sind klein, kompakt und passen in praktisch jede Hosentasche. Und trotzdem beherbergen sie in ihrem schlanken Gehäuse ein ordentliches Zoom-Objektiv, das einen recht großen Brennweitenbereich abdeckt. Wir haben für Sie drei neue Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich drei Digitalkameras, die mit 78, 85 und 86 Prozent bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling.

  • Sony CyberShot DSC-HX20V

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 18,2 MP

    86%; 4 von 5 Sternen – gut

    „PRO: Mit der rasanten Serienfunktion fängt die HX20V garantiert den richtigen Moment ein.
    KONTRA: Hohe ISO-Stufen (ab ISO 3200) sollten zugunsten der Bildqualität gemieden werden.“

    CyberShot DSC-HX20V

    1

  • Leica V-Lux 40

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    85%; 4 von 5 Sternen – gut

    „PRO: Großer Brennweitenbereich und eine vielseitige Ausstattung, zu der GPS zählt.
    KONTRA: Die Auflösungsleistung lässt ab einer Empfindlichkeit von ISO 800 zu wünschen übrig.“

    V-Lux 40

    2

  • Panasonic Lumix DMC-SZ7

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    78%; 4 von 5 Sternen – gut

    „PRO: Mit der kompakten SZ7 gelingen bis ISO 400 ordentliche Fotos und Videos.
    KONTRA: Das Ausstattungspaket fällt recht dürftig aus und lässt manuelle Eingriffe vermissen.“

    Lumix DMC-SZ7

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras