COLOR FOTO prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (7/2013): „Zwei Einsteiger“

COLOR FOTO: Zwei Einsteiger (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

D3200 und D5200 heißen die beiden aktuellen Einsteigermodelle im Nikon-System. Beiden gemeinsam ist ein 24-Megapixel-Sensor im APS-Format in einem kompakten Gehäuse. Die D5200 ist besser ausgestattet und kostet rund 200 Euro mehr.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden zwei Digitalkameras näher betrachtet. Sie erhielten 41,5 und 43,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Grundlage für die Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten (100 bis 6400) sowie Ausstattung und Performance.

  • Nikon D5200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentamirror

    43,5 von 100 Punkten

    „... Zwischen ISO 400 und 1600 fällt der Qualitätsabfall deutlich moderater aus, was sich auch in den Bildbewertungspunkten niederschlägt. Die Kurtosiswerte fallen nach heutigen Maßstäben durchschnittlich aus ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D5200

    1

  • Nikon D3200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    41,5 von 100 Punkten

    „... Der Einstellmonitor der D3200 ist sehr ansprechend gestaltet und passt sich automatisch dem Wechsel vom Quer- ins Hochformat (und umgekehrt) an – hier punktet sie ... Die Werte der D3200 bewegen sich für die Empfindlichkeiten ISO 100 und ISO 400 in einer ähnlichen Größenordnung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 10/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D3200

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras