Digitalkameras im Vergleich: Samsung Galaxy Camera versus Nikon Coolpix S800c

Android Magazin: Samsung Galaxy Camera versus Nikon Coolpix S800c (Ausgabe: 2/2013 (März/April)) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Digitalkameras mit den Bewertungen „gut“ und „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung sowie Design und Haptik.

  • 1

    Galaxy Camera

    Samsung Galaxy Camera

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... die Android-Version ist aktuell, die Software durchdacht und das Kernfeature - die Kamera - liefert überaus gute Ergebnisse. Ein Wermutstropfen ist lediglich, dass die Galaxy Camera aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichtes schon beinahe als System-Kamera und weniger als Kompaktkamera durchgeht. Sie sollten die Kamera vor dem Kauf also antesten.“

  • 2

    Coolpix S800c

    Nikon Coolpix S800c

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „... Mit dem völlig veralteten Android 2.3 Gingerbread und der entsprechend schwachen Performance ist die Kamera ein gut gemeintes Experiment, das seinem hoch angesetzten Verkaufspreis von knapp 300 Euro nicht gerecht wird. Die Fotos sind zwar für eine Einsteigerkamera akzeptabel, ähnlich gute Resultate produzieren aber schon Digitalkameras, die knapp die Hälfte der Coolpix S800c kosten. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras