Computer Bild prüft PC-Systeme (10/2009): „Platt gemacht“ - PCs mit Netbook-Technik

Computer Bild: „Platt gemacht“ - PCs mit Netbook-Technik (Ausgabe: 22) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Wer einen modernen PC unter die Haube schaut, staunt erst mal: Da ist ja richtig viel Luft im Gehäuse! Geht's nicht auch kompakter? Aber klar doch: Inzwischen sind die PC-Bauteile so klein, dass sie problemlos im Gehäuse eines Flachbildschirms Platz finden - fertig ist der Bildschirm-PC. Doch wie gut sind die Geräte? ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs PCs mit Netbook-Technik, die jeweils mit „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Geschwindigkeit (Geschwindigkeit bei Büroprogrammen, Spielen, Programmen mit hohem Speicherbedarf ...), Bedienung/Ausstattung (Mitgelieferte Programme, Anschlüsse, Bedienungsanleitung ...) und Bildqualität (sichtbares Bild, maximale Helligkeit, Detailgenauigkeit ...). Zwei Produkte erhielten eine Aufwertung für die Berührungsempfindlichkeit der Bildschirme, drei eine Abwertung für einen zu hohen Pegel am Kopfhörerausgang.

  • Medion Akoya E1002 D

    • Grafikchipsatz: ATi Radeon X1200

    „befriedigend“ (2,73) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Akzeptable Arbeitsgeschwindigkeit; Gut entspiegelter Bildschirm.
    Minus: Relativ kleine Festplatte; für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet.“

    Akoya E1002 D

    1

  • Wortmann Terra All-in-One 1900 i270 XPH

    • Grafikchipsatz: Intel GMA 950

    „befriedigend“ (3,00)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Akzeptable Arbeitsgeschwindigkeit; Gut entspiegelter Bildschirm.
    Minus: Relativ kleine Festplatte; Für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet; Tastatur und Maus fehlen.“

    Terra All-in-One 1900 i270 XPH

    2

  • eMachines EZ1600

    • Grafikchipsatz: Intel GMA 950

    „befriedigend“ (3,06) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Sehr leise; Geringer Stromverbrauch; Gut entspiegelter Bildschirm.
    Minus: Relativ kleine Festplatte; Für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet.“

    EZ1600

    3

  • Averatec A1 (18,4" All-in-One)

    • Bauart: All-in-One;
    • Grafikchipsatz: Intel 945GSE

    „befriedigend“ (3,12)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Geringer Stromverbrauch; Schnelles Kopieren von Daten auf das CD-/DVD-Laufwerk.
    Minus: Relativ kleine Festplatte; Für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet.“

    A1 (18,4

    4

  • Asus Eee Top 1602

    • Bauart: All-in-One;
    • Grafikchipsatz: Intel GMA 950

    „befriedigend“ (3,27)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Berührungsempfindlicher Bildschirm (Single Touch); Sehr leise.
    Minus: Relativ kleine Festplatte; Für aktuelle3-D-Spiele ungeeignet; CD-/DVD-Laufwerk fehlt; Wenig Software mitgeliefert.“

    Eee Top 1602

    5

  • Shuttle All-in-One X 5000T

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Dual-Core;
    • Grafikchipsatz: Intel 945G Express

    „befriedigend“ (3,29)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Berührungsempfindlicher Bildschirm (Single Touch).
    Minus: Relativ kleine Festplatte; Für aktuelle 3-D-Spiele ungeeignet; CD-/DVD-Laufwerk fehlt; Tastatur und Maus fehlt; Wenig Software mitgeliefert.“

    All-in-One X 5000T

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme