PC-WELT Online prüft Gaming-Headsets (4/2016): „Das sind die besten Gaming-Headsets“

PC-WELT Online

Inhalt

Von günstig bis Luxus-Klasse: Wir haben die besten PC-Gaming-Headsets für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren fünf Gaming-Headsets, die keine Endnote erhielten. Die Testkriterien waren Design/Komfort, Sound und Preis.

  • Astro Gaming A50 Wireless (Astro Edition)

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    ohne Endnote

    „... Kabellos, exzellente Konstruktion, hervorragender Sound, allumfassende Qualität ... Für ein kabelloses Headset ist das A50 unglaublich einfach in der Handhabung. ... Haupt-Kritikpunkt am Astro 50: Der Akku hält lediglich 8 bis 10 Stunden, bis Sie das Headset mittels Mikro-USB zum Aufladen anschließen müssen. Das mitgelieferte Ladekabel ist zudem gerade mal 15 Zentimeter lang – absurd kurz. Am besten tauscht man es direkt gegen ein altes, längeres Handyladekabel. ...“

    A50 Wireless (Astro Edition)
  • Corsair VOID RGB Wireless Dolby 7.1

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • PC: Ja

    ohne Endnote

    „... Das Headset ist wirklich schwer. Solange es gerade auf dem Kopf sitzt, bemerkt man es kaum. Aber sobald man den Kopf leicht nach vorne oder hinten neigt, rutscht das Headset. ... Soundtechnisch braucht das Void Wireless noch etwas Feinarbeit. Es klingt okay, vor allem in Spielen, doch gerade beim Abspielen von Musik gerät das Headset an seine klanglichen Grenzen. Die tiefen Töne klingen schlammig und verzerrt, die mittleren und hohen Frequenzen hingegen zu glatt. ...“

    Info: Zu diesem Produkt gibt es bei PC-WELT Online einen neueren Testbericht mit gleicher Bewertung.

    VOID RGB Wireless Dolby 7.1
  • HyperX Cloud

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    ohne Endnote

    „... Tatsächlich zählt das HyperX Cloud zu den bequemsten Headsets auf dem Markt. ... Auch der Sound ist exzellent. ... Es besitzt diese Game-typische Bass-Verstärkung und sehr glatte Spitzen ... Der einzige, wirkliche Nachteil am HyperX Cloud ist das Mikrofon. Es ist sehr flexibel biegsam, was vorteilhaft ist. Doch es nimmt zu viele Hintergrundgeräusche mit auf, während Ihre Stimme nasal und hohl klingt. ...“

    Cloud
  • HyperX Cloud II

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    ohne Endnote

    „... Gute Qualität, geringe Kompromisse, günstiger Preis – für knapp 75 Euro kann man hier absolut nichts falsch machen.“

    Cloud II
  • SteelSeries Siberia 800

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • PC: Ja

    ohne Endnote

    „... Im Lieferumfang enthalten sind zwei austauschbare 20-Stunden-Akkus – einer kann also immer im Betrieb sein, während der andere in der Basis-Station auflädt. Für die Auswahl der einzelnen Funktionen nutzt das Siberia 800 keine speziellen Knöpfe. Stattdessen gibt es ein einzelnes, klickbares Rädchen – standardmäßig lässt sich darüber die Lautstärke einstellen. Sie können damit aber auch beispielsweise durch die Menüs auf dem OLED-Bildschirm der Basis-Station navigieren. ... Zudem sitzt das Headset ein wenig zu stramm auf dem Kiefergelenk. ...“

    Siberia 800

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets