CAR & HIFI prüft Car-HiFi-Lautsprecher (8/2009): „Zwei in eins“

CAR & HIFI: Zwei in eins (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Das Schöne an Aktivsubwoofern ist, dass man eine zusätzliche Bassendstufe weder bezahlen noch einbauen muss. Die Aktivkisten versprechen Bass in kürzester Zeit ohne großartige Bastelei. Um eine ordentliche Stromversorgung kommt man zwar nicht herum, aber viele Aktive am Markt machen den Anschluss mit wahlweise High- oder Low-Level-Signaleingang oder einer automatischen Einschaltung so angenehm wie möglich.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Aktivsubwoofer, darunter drei Kompaktklasse- und sechs Oberklasse-Geräte. Es wurden Gesamtnoten von 1,3 bis 1,7 vergeben. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang (Tiefgang, Druck, Sauberkeit ...), Labor (Frequenzgang, Maximalpegel, Endstufenleistung) und Praxis (Ausstattung, Verarbeitung Elektronik, Verarbeitung Mechanik).

  • Hifonics HFI 250A

    • Typ: Gehäusesubwoofer

    1,3; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Wer kräftigen Bass mit Tiefgang und Pegel ohne separate Endstufe sucht, wird mit dem HFI250A fündig.‘“

    HFI 250A

    1

  • Mac Audio SX 110 Reflex Active

    • Typ: Gehäusesubwoofer

    1,3; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Top-Endstufe, Top-Abstimmung und ein praxisgerechtes Konzept machen den SX 110 Reflex Active zum Testsieger.‘“

    SX 110 Reflex Active

    1

  • Rodek RN110 A

    • Typ: Gehäusesubwoofer;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    1,3; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Gelungenes Konzept und perfekte Umsetzung - der RN110A ist ein klasse Aktivwoofer.‘“

    RN110 A

    1

  • Ground Zero GZUB 800ACT

    • Typ: Subwoofer

    1,4; Kompaktklasse – Empfehlung Kompaktklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Die Nobelvariante des ultraflachen Kompaktwoofers passt unter jeden Sitz und macht richtig Bass.‘“

    GZUB 800ACT

    4

  • Helix DB 8A Dark Blue

    • Typ: Subwoofer

    1,5; Kompaktklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Minisubwoofer mit praxisgerechter Ausstattung und erstaunlicher Klangfülle.‘“

    DB 8A Dark Blue

    5

  • Blaupunkt TH 210A

    • Typ: Subwoofer

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „‚Erstklassig verarbeitet und mit prima Sound empfiehlt sich der TH 210A als kompakter Bassmacher.‘“

    TH 210A

    6

  • Boschmann B-98XP

    • Typ: Subwoofer

    1,7; Kompaktklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Günstiger Aktivwoofer mit überraschend souveränem Sound.‘“

    7

  • Juice Car Audio Germany A8

    • Typ: Gehäusesubwoofer

    1,7; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Guter Aufbau, eine ordentliche Analogendstufe und guter Klang sprechen für den sehr günstigen Juice.‘“

    7

  • Mutant Car Audio MTEN 10SAE

    • Typ: Gehäusesubwoofer;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    1,7; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Gut gemachtes Chassis und Gehäuse; für gehobene Pegel müsse es etwas mehr Leistung sein.‘“

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher