CAR & HIFI: Vergleichstest Mehrkanal-Endstufen (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Die Idee, mit nur einer Endstufe die gesamte Anlage zu versorgen, hat Charme. Im Preisbereich zwischen 300 und 500 Euro tummeln sich eine ganze Reihe Modelle am Markt, so dass die Auswahl ausreichend groß ist. Wir haben sechs aktuelle Modelle zum Test eingeladen und zeigen, für wen sie sich besonders empfehlen.

Was wurde getestet?

Fünf Fünfkanal- und eine Sechskanalendstufen wurden näher betrachtet. Die Endnoten reichten von 1,5 bis 1,2. Die Kriterien Klang, Labor und Praxis dienten als Bewertungsgrundlage.

  • Helix G Five

    • Anzahl Kanäle: 5

    1,2; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... Im Hörcheck tut die Helix genau das, was man von ihr erwartet. Sie spielt groß auf und lässt weder bei Pegel noch bei der Grobdynamik etwas anbrennen. Fette Bässe wirft sie mühelos in den Raum und auch kristallklare Mitten und Höhen machen bei höheren Lautstärken noch Spaß. Dabei weicht die G Five nie die Konturen auf, sondern sie spielt immer präzise ... Ebenfalls ohne Tadel gerät die tonal richtige Balance ...“

    G Five

    1

  • Audio System X-80.6

    • Anzahl Kanäle: 6

    1,3; Spitzenklasse – Klangtipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... Die Audio System klingt ausgewogen, aber immer kräftig. Die Höhen spielen sich nicht in den Vordergrund, sie sind genau im richtigen Maß vertreten. Der Kickbass- und der Grundtonbereich kommen eher füllig ans Ohr, was die X-80.6 nie schwachbrüstig klingen lässt. Die Basswiedergabe passt sehr gut dazu, schön kräftig und mit reichlich Durchzug treibt die X mühelos jedes Komposystem. Das Teil macht richtig Laune ...“

    X-80.6

    2

  • Hifonics ARX5005

    • Anzahl Kanäle: 5
    • Leistung / Kanal (4 Ohm): 75 W

    1,3; Spitzenklasse – Leistungstipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Natürlich fehlt im Bass auf keinen Fall die Power, hier schöpft die Hifonics aus ihren reichlich vorhandenen Leistungsreserven und langt richtig hin. Gut gefällt die räumliche Wiedergabe der Endstufe, bei der sie die musikalischen Akteure präzise auf der Bühne platziert. Obenrum erscheint die Auflösung erst einmal wenig spektakulär, bei genauerem Hinhören ist aber alles da, was man braucht. ...“

    ARX5005

    2

  • Gladen RC 150c5 BT

    • Anzahl Kanäle: 5

    1,4; Spitzenklasse – Techniktipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... Die Musik wird wie aus einem Guss wiedergegeben, wobei kein Frequenzbereich heraussticht. Die Gladen malt realistische Klangfarben und spannt dazu einen ebenfalls realistisch erscheinenden Raum auf, der auch noch schön großzügig gerät. Bläsersätze strahlen schön und werden dynamisch wiedergegeben, gestrichener Kontrabass behält sein volles Volumen, so dass es auch hier nichts zu meckern gibt. ...“

    RC 150c5 BT

    4

  • Hertz HCP 5D

    • Anzahl Kanäle: 5

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die kleine Hertz ... verhilft dem Komposystem zu einer tief reichenden Basswiedergabe, bei der auch der Punch nicht fehlt. Im Hochton arbeitet sie die Feinheiten schön heraus, ohne das Klangbild allzu sehr zu sezieren. Männerstimmen ... kommen mit vollem Brustton und auch Naturinstrumente stellt die Hertz glaubhaft dar. Ebenfalls sehr gut gefällt die Platzierung der Schallquellen im Raum ...“

    HCP 5D

    5

  • Kicker CXA600.5

    • Anzahl Kanäle: 5

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Bei normalen Abhörlautstärken ist die Kicker eine Wucht. Sie versteht es, auch feine Details zu Gehör zu bringen und schön dynamisch zu spielen. Bei hohen Lautstärken verflacht das Klangbild etwas, die Durchhörbarkeit bleibt jedoch erhalten. Sehr gut gibt die CXA Frauenstimmen wieder ... Die Atmosphäre der Aufnahme findet man beim Abhören ebenfalls leicht wieder, denn der räumliche Eindruck gerät weiträumig ...“

    CXA600.5

    5

Tests

Mehr zum Thema Car-HiFi-Endstufen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf