Phoenix Gold RX250.1 1 Test

(Car-HiFi-Endstufe)

Ø Gut (1,8)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Anzahl Kanäle: 1
Leistung / Kanal (4 Ohm): 150 W
Mehr Daten zum Produkt

Phoenix Gold RX250.1 im Test der Fachmagazine

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    1,8; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „... Wer sich für ... die kleine RX250.1 entscheidet, wird gerade in Sachen Wiedergabequalität und Tiefgang gut ausgestattet. Mit der RX250.1 und dem Basscase8 liefert Phoenix Gold zwei Bassmacher ab, die absolut in die Zeit passen: kompakt und bezahlbar.“  Mehr Details

Datenblatt zu Phoenix Gold RX250.1

Anzahl Kanäle 1
Leistung / Kanal (2 Ohm) 250 W
Leistung / Kanal (4 Ohm) 150 W
Frequenzbereich 20 - 300 Hz
Abmessungen (B x T x H) 238 x 213 x 53 mm
Signal / Rauschabstand > 100 dB

Weitere Tests & Produktwissen

Startschuss

CAR & HIFI 4/2012 (Juli/August) - MATCH heißt t der Produktfamilienzuwachs bei Audiotec Fischer, der zum Saisonstart mit drei neuen Plug&Play-Verstärkern mit integriertem DSP vorfährt. Der PP41 DSP ist das kleinste Mitglied im MATCH Trio. Die Zahl 41 verrät den Kennern der Nomenk klatur von Audiotec Fischer, dass es sich um eine Vierkanalendstufe mit separatem Basskanal handelt. 35 Wat Watt stehen auf den vier Hauptkanäle nälen zur Verfügung, im Bassbereich sind es 70 Watt. …weiterlesen

RoadStar

autohifi 6/2011 - Hier kam durch die Bank pikfeines Merino-Platin-Leder von BMW zum Einsatz; das durchgehende Muster aus Karos und Kreuzziernähten sieht besonders edel aus. Ein HiFi-Hingucker Ein angepasstes Raid-Airbaglenkrad und AC-Schnitzer-Pedale mit passendem Schalthebel sorgen ebenfalls für interessierte Blicke, doch das Highlight im Innenraum ist der HiFi-Ausbau. Für den steht Renato Rivic von X-Dream Car-Audio aus dem schwäbischen Markgröningen gerade. …weiterlesen

Bunte Mischung

CAR & HIFI 2/2009 - Oberhalb davon geht‘s ebenfalls packend zur Sache, Stimmen stellt sie sehr energiereich dar. Beispiel: „Gaining back my faith“ von D‘Sound. Simone Larsen sitzt einem (und das ist beileibe nichts Unangenehmes) förmlich auf dem Schoß, auch wenn die Art und Weise ihrer Darbietung mit Fearless-2200D-Unterstützung eher in die kräftige, saftige als anheimelnde Richtung geht. Wer es also eher laut und zackig mag, wird sicher glücklich sein. …weiterlesen

FUNatiker

CAR & HIFI 2/2006 - So lief er herum, um sich irgendwo ein Netzteil zu borgen. Auf seiner Suche durch die Hallen traf er Mike Blank von Unlimited Custom, der selber mit seinem Volvo auf der Show vertreten war. Nachdem Dominik die Anlage im Volvo gehört hatte, machte sich sofort der „Will haben“-Gedanke in seinem Kopf breit. Gesagt, getan. Ein halbes Jahr später hatte er einen Termin bei Mike. Nach dem kompletten Entleeren des Autos folgte ein Komplettumbau. …weiterlesen